Gesundheit Studium in Bochum: Hochschulen & Studiengänge

Stadt

Bochum

Hochschulen

35 Hochschulen

Bochum

Bochum verkörpert den Ruhrpott wie kaum eine andere Stadt und gilt mit gut 360.000 Einwohnern als eines der Oberzentren in Nordrhein-Westfalen. Bochum ist eine lebendige Großstadt mit umfangreichem Kulturangebot. Das Schauspielhaus gilt als eine der besten Bühnen im deutschsprachigen Raum, Sportbegeisterte zieht es ins Ruhrstadion und das Deutsche Bergbaumuseum lockt jedes Jahr zehntausende technikbegeisterte Besucher an. Das studentische Leben konzentriert sich im südlichen Stadtteil Querenburg, wo auch die Ruhr-Universität angesiedelt ist.

Gesundheit studieren in Bochum

Größte Hochschule vor Ort ist mit etwa 40.000 Studierenden die Ruhr-Universität Bochum. Hier gibt es aber leider kein Angebot im gesundheitswissenschaftlichen Bereich. Aber es gibt Alternativen, zum Beispiel gibt es in Bochum eine Fachhochschule, die sich ausschließlich diesem Themenbereich widmet. An der Hochschule für Gesundheit können im Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften Bachelor-Abschlüsse in den Fächern Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie und Hebammenkunde erworben werden. Weitere Bachelor-Abschlüsse bieten das Department of Community Health sowie das Department für Pflegewissenschaft an. Außerdem gibt es Masterstudiengänge in den Fächern "Evidence-based Health Care" und "Gesundheit und Diversity in der Arbeit". Und noch weitere Hochschulen warten mit ihrem Angebot im Bereich Gesundheit auf dich!

Weiterlesen...

35 Hochschulen in Bochum

Zur gesamten Übersicht

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de