Schließen

Duales Studium Gesundheitsmanagement in Wuppertal gesucht?

Studienform

Duales Studium

Studiengang

Gesundheitsmanagement

Stadt

Wuppertal

Duales Studium

Die Grundidee hinter einem dualen Studium ist die Kombination zwischen Theorie und Praxis. Das funktioniert, indem Studierende zum einen an klassischen Vorlesungen an einer Hochschule teilnehmen, zum anderen aber auch einer praktischen Arbeit in einem Unternehmen nachgehen. So erwirbst du am Ende nicht nur den Bachelor, sondern kannst bei Interesse sogar eine Berufsausbildung in die Praxisphase integrieren.

So gut wie jedes Fach lässt sich heutzutage dual studieren, da bildet die Gesundheitsbranche keine Ausnahme. Wenn dir die Arbeit mit Menschen liegt und du theoretisches Wissen direkt im Berufsleben anwenden möchtest, kann ein duales Gesundheitsstudium eine gute Entscheidung sein. Das Praktische: Die Finanzierung des Studiums wird dir enorm erleichtert, da deine Arbeit natürlich nicht unbezahlt bleibt. In einigen Fällen bieten dir Unternehmen sogar verschiedene Zusatzleistungen wie die Übernahme deiner Studiengebühren.

Weiterlesen...

Gesundheitsmanagement

Ein Gesundheitsmanagement Studium eröffnet dir den Eintritt in eine ziemlich sichere, aber auch vielseitige Berufswelt. Der Gesundheitssektor steht vor großen Herausforderungen und sucht händeringend nach qualifizierten Fachkräften.

Gesundheitsmanagement: Studieninhalte

Das Studium bereitet dich bestens auf deine zukünftige Arbeit in einer führenden Position im Gesundheitswesen vor. In den ersten Semestern lernst du alle nötigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Im vertiefenden Studium wirst du mit dem deutschen Gesundheitswesen vertraut gemacht. Aber auch der Praxisanteil kommt nicht zu kurz, denn an vielen Bildungseinrichtungen sind während des Studiums Praktika oder Projektarbeiten vorgesehen. 

Wir beantworten dir alle Fragen zum Gesundheitsmanagement Studium: Inhalte, Voraussetzungen, Hochschulen, Karriereaussichten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Wuppertal

Wuppertal ist mit 343.000 Einwohnern eine Großstadt im Grünen. Eingebettet zwischen Bergen und gebaut auf zahlreichen Hügeln ist der große Pluspunkt der Stadt die bewaldete Umgebung und das viele Grün, die zahlreichen Parkanlagen in der Stadt. Auf einer Länge von 13 Kilometern überspannt die Schwebebahn, das weltberühmte Wahrzeichen die Stadt in zwölf Metern Höhe, die verschiedenen Stadtteile. Steile Treppen verbinden die terrassenförmig angelegten Stadtteile miteinander. Moderne Bauwerke konkurrieren mit historischen Gebäuden aus der ehemaligen Industriezeit und dem größten zusammenhängenden Villenviertel Deutschlands. Nicht nur architektonisch, sondern auch kulturell hat Wuppertal einiges zu bieten. Acht Museen, das Sinfonieorchester und der landschaftlich wunderschön angelegte Zoo sorgen für ein abwechslungsreiches Alltagsleben.

Ausspannen und "Chillen" ist im Luisenviertel angesagt. Cafés und Kneipen bündeln sich hier in großer Dichte. An diesem Ort treffen sich alle Generationen und Berufsgruppen, zu einer bunten, multikulturellen Mischung.

Gesundheit in Wuppertal studieren

Zwei Möglichkeiten bieten sich für ein Studium im Gesundheitswesen an. Zum einen die private Hochschule FOM, die Studiengänge für Berufstätige anbietet. Zum anderen heißt die Bergische Universität in Wuppertal Studierende in den Bereichen Gesundheitsökonomie und - management willkommen.

Alle Hochschulen in Wuppertal