Gesundheit Studium in Erfurt: Hochschulen & Studiengänge

Stadt

Erfurt

Hochschulen

7 Hochschulen

Erfurt

Erfurt ist die Hauptstadt des Freistaats Thüringen und mit knapp 270.000 Einwohnern auch die größte Stadt des Bundeslandes. Ihre bedeutendsten Sehenswürdigkeiten sind der Dom und die Severikirche direkt daneben. Dienstleistungen und Medien sind die wichtigsten Wirtschaftsfaktoren vor Ort. Eines der bekanntesten Unternehmen mit Sitz in Erfurt ist der Kinderkanal der beiden Staatssender ARD und ZDF. Die Uni liegt in der Andreasvorstadt. Hier und in der sehr schönen Altstadt spielt sich auch das studentische Leben ab. Innerhalb der Stadt ist alles mit dem Fahrrad oder der Straßenbahn, für die das Semesterticket gilt, zu erreichen. Ein Auto lohnt sich im ländlichen Thüringen aber trotzdem.

Gesundheit studieren in Erfurt

In Erfurt gibt es eine Universität und eine staatliche Fachhochschule sowie ein Studienzentrum einer privaten Hochschule. Insgesamt leben in Erfurt etwa 10.000 Studierende. Erfurts Hochschulen bieten spannende Studiengänge wie "Gesundheitskommunikation", "Gesundheitsmanagement/ Gesundheitsökonomie", "Gesundheitswissenschaft/ Public Health in Deutschland" sowie "Pflege / Pflegemanagement / Pflegewissenschaft" und "Prävention/ Gesundheitsförderung" an. An der Internationalen Hochschule (IUBH) kann außerdem ein duales Studium im Bereich Gesundheitsmanagement absolviert werden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de