Gesundheit Studium in Essen: Hochschulen & Studiengänge

Stadt

Essen

Hochschulen

34 Hochschulen

Essen

Mit mehr als 580.000 Einwohnern ist Essen die zweitgrößte Stadt im Ruhrgebiet im westdeutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Großstadt blickt auf eine lange Stadtgeschichte zurück, die mit dem Damenstift im Laufe des 9. Jahrhunderts begann und gerade in ihren Anfängen stark durch die katholische Kirche geprägt ist. Vor allem im Zuge der Industrialisierung erlangte die Stadt, die vor allem mit dem Familienunternehmen Krupp in Verbindung gebracht wird, eine große Bekanntheit. Während den Weltkriegen war Essen als „Waffenschmiede Deutschlands“ bekannt, was große Zerstörungen während des Zweiten Weltkriegs mit sich zog. Aufgrund der einzigartigen Industriekultur des Ruhrgebiets wurde Essen 2010 als Kulturhauptstadt Europas ausgezeichnet. Im Jahr 2017 erfolgte die Auszeichnung zur grünen Hauptstadt Europas. Zahlreiche Museen beziehen sich auf die Stadt- und Regionsgeschichte. Daneben laden verschiedene Kultur-Kneipen und Discotheken zu langen Nächten ein. Grünflächen wie die Essener Gruga stellen einen ruhigen Pol im Großstadtleben dar.

Gesundheit studieren in Essen

Gemeinsam mit der Nachbarstadt Duisburg betreibt Essen die Universität Duisburg-Essen. In beiden Städten befinden sich je ein Hauptcampus und verschiedene Außenstellen. Die prominenteste Außenstelle der Universität ist das überregional renommierte Universitätsklinikum Essen, das unzählige Medizin- und Gesundheitsstudenten anzieht.

Weiterlesen...

34 Hochschulen in Essen

Zur gesamten Übersicht

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de