Schließen

Gesundheitsökonomie in Schleswig-Holstein gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Gesundheitsökonomie

Bundesland

Schleswig-Holstein

Vollzeit

Beim Vollzeitstudium handelt es sich um die wohl beliebteste Studienform. Hier bist du hauptberuflich Student*in, wobei du deine Lehrpläne oft relativ frei einteilen kannst und dir somit den nötigen Freiraum schaffst, um einem Nebenjob nachgehen zu können. Neben klassischen Vorlesungen begegnest du in späteren Semestern zumeist auch einem Praktikum, in dem du bereits erste Erfahrungen sammeln und Gelerntes in der Praxis anwenden kannst. 

Das Gesundheitswesen ist eine der Branchen, die stark auf Unterstützung angewiesen sind. Die stetige Nachfrage an kompetenten Hilfskräften verschafft auch dir nach Abschluss des Studiums gute Berufsaussichten – und die sind enorm vielseitig. So kannst du nicht nur klassischen medizinischen Berufen nachgehen, sondern dich auch in der Informatik oder Pädagogik ansiedeln.

Weiterlesen...

Gesundheitsökonomie

Werde mit einem Gesundheitsökonomie Studium zu einem Experten zwischen Wirtschaft und Gesundheitssektor. 

Gesundheitsökonomie: Studieninhalte

Im interdisziplinär ausgerichteten Studium lernst du alle Grundlagen, die du für das spätere Berufsleben brauchst. BWL, VWL sowie medizinische Grundkenntnisse sind wichtiger Teil des Studiums, aber genauso wirst du in das deutsche Gesundheitssystem eingeführt. Damit du einen ersten Einblick in die Arbeit bekommst, ist in vielen Studiengängen ein Praktikum vorgesehen.

Nach dem Studium

Nach dem Studium hast du gute Aussichten darauf, in allen Unternehmen des Gesundheitsbereiches arbeiten zu können. Denn die Gesundheitsbranche ist stetig wachsend. Ob du im Vertrieb arbeitest, als Berater, Controller oder Manager bleibt dir überlassen. Mit einem Gesundheitsökonomie Studium hast du dir jedenfalls die beste Grundlage für eine herausfordernde, aber sichere berufliche Zukunft geschaffen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schleswig-Holstein

Das Bundesland Schleswig-Holstein liegt im äußersten Norden der Bundesrepublik. Hervorstechend ist die Bedeutung des an Nord- und Ostsee grenzenden Landes vor allem für die deutsche Schifffahrt. In Kiel befindet sich beispielsweise die größte Werft Deutschlands. Auch für die Beziehungen zum Nachbarn Dänemark ist Schleswig-Holstein von maßgeblicher Bedeutung. Hier lebt die größte dänischsprachige Gemeinschaft innerhalb der Bundesrepublik. Schließlich sind mehrere kulturelle Veranstaltungen hervorzuheben, die Schleswig-Holstein gerade im musikalischen Bereich glänzen lassen. Zum einen findet hier alljährlich das größte Festival für klassische Musik statt, das Europa aufzubieten hat. Zum anderen wird in Schleswig-Holstein das international beliebte Metal-Festival Wacken Open Air veranstaltet, das als das weltweit größte seiner Art gilt.

Gesundheit studieren in Schleswig-Holstein

Die führenden Hochschulen des Landes befinden sich in Kiel, in Lübeck und in Flensburg. Auch andere Städte beherbergen höhere Bildungsstätten. Im Bereich Gesundheit bietet Schleswig-Holstein weit gefächerte Möglichkeiten. Angebotene Studienfächer sind zum Beispiel Physiotherapie oder eHealth. Auch nach dem Studium gibt es große Arbeitgeber im Land, wie beispielsweise eine der zahlreichen Kliniken.

Alle Hochschulen in Schleswig-Holstein