Schließen

Master Gesundheitspsychologie in Göttingen: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Gesundheitspsychologie

Stadt

Göttingen

Master

Hast du den Bachelor Abschluss bereits in der Tasche, kannst du dir überlegen, ob du deine Kenntnisse weiterhin vertiefen möchtest oder gar in neue Themengebiete eintauchen willst. Dafür eignet sich der Master, der zweite akademische Grad, den du im Rahmen eines Hochschulstudiums erwerben kannst.

Ein Master Studium dauert in der Regel 2 bis 4 Semester. Damit du überhaupt dazu zugelassen wirst, musst du bereits ein abgeschlossenes Studium absolviert haben. Dazu zählt nicht ausschließlich der Bachelor, sondern auch Magister- und Diplomabschlüsse. Interessierst du dich für einen Master Studiengang, solltest du dich vorab über die Zulassungsvoraussetzungen informieren. Während einige durch einen NC beschränkt sind, verlangen andere Praktika oder ein Motivationsschreiben.

Gerade in der Medizin und Gesundheitswissenschaften gibt es eine Reihe von Masterangeboten – vom Gesundheitsmanagement über Heilpädagogik bis hin zur Zahnmedizin finden sich eine Reihe unterschiedlicher Studiengänge für alle Gesundheitsinteressierten.

Weiterlesen...

Gesundheitspsychologie

Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit – davon geht auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus. Aber was ist Gesundheit dann? Das positive Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele. An diesem Punkt setzt die Gesundheitspsychologie an.

Gesundheitspsychologie: Studieninhalte

Es geht um die Frage, was (mentale) Krankheiten auslöst, was gesund macht und vor allem gesund hält. Es geht um zunehmende Probleme wie Stress und Burnout oder aber auch um eine gute Work-Life-Balance. Im Studium lernst du neben der allgemeinen Psychologie auch viele interdisziplinäre Bereiche kennen, zum Beispiel Medizin und Pädagogik. Das Gesundheitspsychologie Studium ist sehr umfassend, doch im Anschluss kannst du direkt in das Berufsleben starten.

Nach dem Studium

Du kannst dich selbstständig machen oder nach einer Festanstellung suchen. Mehr Infos zum Gesundheitspsychologie Studium und den Berufsaussichten kannst du in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung nachlesen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Göttingen

Göttingen liegt in Niedersachsen und hat etwa 118.000 Einwohner, von denen gut 35.000 Studierende sind. Neben dem süddeutschen Tübingen dürfte Göttingen wohl die deutsche Stadt sein, die am stärksten von ihrer Universität und den zugehörigen Bildungs- und Forschungseinrichtungen geprägt wird. Das Nachtleben spielt sich rund um den Willi, den Wilhelmsplatz im Zentrum der Fußgängerzone, ab. Ganz in der Nähe liegt auch das "Rote Haus", eines der ältesten selbstverwalteten Studenten-Hausprojekte in Niedersachsen, indem sich die alternative Szene trifft und berühmt-berüchtigte Hoffeste feiert. Beliebt ist auch das Viertel rund um den Marktplatz mit dem alten Rathaus und der Gänseliesel.

Gesundheit studieren in Göttingen

Obwohl die Ausbildung von Human- und Zahnmedizinern eine große Rolle an der Universität spielt, gibt es kein komplementäres Angebot im Bereich Gesundheitswissenschaften. Lediglich in den Sportwissenschaften kann ein Master-Abschluss mit den Schwerpunkten Prävention, Rehabilitation und psychosoziale Gesundheit erworben werden. An anderen Hochschulen des Ortes werden jedoch auch Bachelor-Studiengänge in den Fächern Logopädie, Physiotherapie und Ergotherapie angeboten. Auch Healthcare Technology lässt sich dort studieren. Wer Wirtschaft und Gesundheit miteinander kombinieren möchte kann im Studiengang BWL das Fach Gesundheitsmanagement als Schwerpunkt wählen.

Alle Hochschulen in Göttingen