Schließen

MBA Gesundheitsökonomie in Leipzig: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

MBA

Studiengang

Gesundheitsökonomie

Stadt

Leipzig

MBA

MBA steht für „Master of Business Administration“ und gilt als der erste weltweit akzeptierte internationale Abschluss. In Deutschland wird meist ein erfolgreicher Abschluss eines anderen akademischen Grades und mehrere Jahre Berufserfahrung benötigt, um zum MBA-Studium zugelassen zu werden. Im Gegensatz zum Master muss er allerdings nicht in direktem Zusammenhang zum Bachelor stehen.

Das MBA Studium soll Studenten vor allem auf die Arbeit als Manager in einem Unternehmen vorbereiten, unabhängig von der jeweiligen Branche. Entsprechend behandelt das Studium Managementfunktionen wie Marketing, Finanzen oder Betriebsführung, fördert aber auch die persönliche Entwicklung der Studierenden.

Im Rahmen des Gesundheitswesens kommt für Interessenten des MBA Abschlusses vor allem der Studiengang Gesundheitsmanagement in Frage – der wiederum lässt sich in zwei unterschiedliche Studienprogramme unterteilen: Während sich der branchenspezifische MBA vor allem auf die betriebswirtschaftlichen Aspekte des Gesundheitswesens im Allgemeinen konzentriert, richtet sich der einrichtungsspezifische MBA vor allem an leitende Ärzte, da hier vor allem die Arbeitsumgebung „Krankenhaus“ behandelt wird.

Weiterlesen...

Gesundheitsökonomie

Werde mit einem Gesundheitsökonomie Studium zu einem Experten zwischen Wirtschaft und Gesundheitssektor. 

Gesundheitsökonomie: Studieninhalte

Im interdisziplinär ausgerichteten Studium lernst du alle Grundlagen, die du für das spätere Berufsleben brauchst. BWL, VWL sowie medizinische Grundkenntnisse sind wichtiger Teil des Studiums, aber genauso wirst du in das deutsche Gesundheitssystem eingeführt. Damit du einen ersten Einblick in die Arbeit bekommst, ist in vielen Studiengängen ein Praktikum vorgesehen.

Nach dem Studium

Nach dem Studium hast du gute Aussichten darauf, in allen Unternehmen des Gesundheitsbereiches arbeiten zu können. Denn die Gesundheitsbranche ist stetig wachsend. Ob du im Vertrieb arbeitest, als Berater, Controller oder Manager bleibt dir überlassen. Mit einem Gesundheitsökonomie Studium hast du dir jedenfalls die beste Grundlage für eine herausfordernde, aber sichere berufliche Zukunft geschaffen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Leipzig

Mit 580.000 Einwohnern gilt die Metropole an der Pleiße als größte Stadt Sachsens. Als kulturelles Zentrum Mitteldeutschlands beweist Leipzig seit geraumer Zeit enorme Strahlkraft: Große Geister wie Otto von Guericke, Johann Wolfgang von Goethe oder Friedrich Nietzsche besuchten die Alma Mater Lipsiensis; Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Richard Wagner und Robert Schumann fanden hier ihre Muse. Weit über die Grenzen der Stadt hinaus genießen Einrichtungen wie das Leipziger Gewandhaus, das Grassi-Museum sowie der zoologische Garten einen hervorragenden Ruf.

Gesundheit in Leipzig studieren

 

Der Großteil der Leipziger Studiengänge im Gesundheitswesen schließen mit dem Bachelor Abschluss ab, etwa Gesundheits- und Sozialmanagement, Pflegemanagement oder Angewandte Therapiewissenschaften. Wer seinen Master Abschluss dranhängen möchte, kann dies in Fächern wie Public Health, Medizinmanagement oder Management im Gesundheitswesen machen.

Alle Hochschulen in Leipzig