Gesundheit Studium in Wien: Hochschulen & Studiengänge

Stadt

Wien

Hochschulen

5 Hochschulen

Wien

Die Hauptstadt Österreichs (ca. 1,8 Millionen Einwohner) gehört zu jenen Städten, die im internationalen Vergleich eine herausragende Lebensqualität aufweisen. Wien ist attraktiv, die Bevölkerung wächst, immer mehr junge Menschen wollen hier studieren und auch die Anzahl der Reisenden, die die Donaumetropole besuchen, steigt kontinuierlich. Speziell in der Innenstadt rund um den Stephansplatz und auf der Mariahilfer Straße wimmelt es tagsüber von Menschen. Beschaulicher geht es außerhalb des Zentrums zu. Traditionelle Naherholungsgebiete sind die Donauinsel, der Prater sowie der Kahlenberg und der Lainzer Tiergarten. Die gefragtesten Studentenkneipen und Clubs befinden sich in den Stadtbahnbögen und am Donaukanal.

Gesundheit in Wien studieren

Die meisten Studenten sind an einer der zehn staatlichen Universitäten eingeschrieben. Abgesehen davon haben sich fünf Privatuniversitäten und fünf Fachhochschulen in Wien angesiedelt. Jene, die ein Studium im Bereich Gesundheit anstreben, sind an der Fachhochschule Campus Wien gut aufgehoben, da die Gesundheitswissenschaften einen ihrer Schwerpunkte bilden. Nicht weniger als acht Bachelorstudiengänge (Biomedizinische Analytik, Diätologie, Ergotherapie, Hebammen, Logopädie - Phoniatrie - Audiologie, Orthoptik, Physiotherapie, Radiologietechnologie), vier Masterlehrgänge und ein Masterstudiengang (Health Assisting Engineering) werden an der Fachhochschule Campus Wien angeboten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de