Schließen
Sponsored

Zertifikat Gesundheitsberatung Weiterbildung in Hamm: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


Gesundheitsberatung Weiterbildung

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist „Gesundheit ein Zustand vollkommenen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen.“ Nicht umsonst zählen ein gesunder Lebensstil und eine ausgewogene Ernährung zu den wichtigsten Vorsätzen vieler Menschen. Zunehmende Umweltbelastungen, beruflicher Stress und ungesunde Ernährung sind aber ein großes Hindernis für das körperliche und geistige Wohlbefinden.

Wozu eine Weiterbildung Gesundheitsberatung absolvieren?

Im Fokus der Gesundheitsberatung steht nicht primär die Heilung von Krankheiten, sondern vor allem der Erhalt der Gesundheit. Zu den Aufgabenbereichen der Absolventen und Absolventinnen der Weiterbildung Gesundheitsberatung zählen deshalb Vorsorge und gesundheitsfördernde Maßnahmen, um den bestmöglichen Gesundheitszustand zu erreichen. Dabei stehen Ernährung, Sport, Stressmanagement und Gesprächsführung im Vordergrund.