Schließen
Sponsored

Zertifikat Reha Trainer Ausbildung in Baden-Württemberg: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


Reha Trainer Ausbildung

Sport ist grundsätzlich sehr förderlich für die Gesundheit. Andererseits birgt er aber auch Gefahren: Sportverletzungen und Sportschäden gehören zur Normalität. An dieser Stelle sind Reha Trainer gefragt, die Sportler und Sportlerinnen bei der Wiederherstellung ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit begleiten und unterstützen. In einer Reha Trainer oder Trainerin Ausbildung erlernst du die dafür notwendigen Fähigkeiten.

Für wen eignet sich die Reha Trainer Ausbildung?

Um eine Reha Trainer Ausbildung beginnen zu können, solltest du bereits über Erfahrungen in der Trainingspraxis etwa als Fitnesstrainer oder Fitnesstrainerin verfügen. Denn diese Ausbildung baut auf der Fitnesstrainer-B Lizenz oder vergleichbaren Vorkenntnissen aus. Wenn dich die Frage reizt, wie man am besten ein Training auf Sportler und Sportlerinnen mit gesundheitlicher Vorgeschichte oder Beschwerden zuschneidet, ist die Ausbildung zum Reha Trainer eine Überlegung wert.

Darüber hinaus verbessert die Ausbildung deine Jobchancen, da du im Unterschied zum Rest eine zusätzliche Zielgruppe betreuen kannst. Mit dem Abschluss in der Tasche kannst du nicht nur in Fitnessstudios als Reha Trainer tätig werden, sondern auch in verschiedenen Gesundheitseinrichtungen wie Reha-Kliniken, Kureinrichtungen oder Wellnesshotels.

Inhalte und Ablauf der Reha Trainer Ausbildung

Die Inhalte der Ausbildungen stimmen nicht vollständig überein. Der grundlegende Aufbau ist aber immer der gleiche. Zu Beginn wirst du mit den wichtigsten Informationen zur Sportrehabilitation versorgt. Im Anschluss steht der Sportler oder die Sportlerin und das Training im Fokus. Was gilt es bei einem Erstgespräch zu beachten? Welche Ziele sind sinnvoll? Wie ist eine rehabilitative Trainingseinheit aufgebaut? Das sind Fragen, die du später beantworten kannst. Zusätzlich werden dir die typischsten Sportverletzungen vorgestellt. Zum Schluss entwickelst du anhand einiger Indikationen einen Trainingsplan.

Dauer, Kosten und Ablauf der Ausbildungen können je nach Anbieter stark variieren. Du solltest dich daher im Vorfeld genau über die jeweilige Weiterbildung informieren, um beurteilen zu können, welche davon am besten zu deinen individuellen Bedingungen und Vorstellungen passt.


Zertifikat Reha Trainer Ausbildung in Baden-Württemberg

Zertifikat Reha Trainer Ausbildung in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg, das südwestlichste Bundesland der Republik, ist das Land der Tüftler und Erfinder. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist ein Zentrum der Automobilindustrie in der neben Daimler auch der Sportwagenhersteller Porsche seinen Sitz hat. Am Rhein rund um Mannheim und Ludwigshafen hat sich die chemische Industrie angesiedelt. Baden-Württemberg hat aber auch idyllische Ecken wie den Bodensee, die Schwäbische Alb und den Schwarzwald zu bieten. Wer aus dem Norden zuzieht, wird am Anfang mit dem schwäbischen und dem badischen Dialekt zu kämpfen haben. Die vielen Vorteile des Bundeslandes, allgemeiner Wohlstand und ein stabiles Wirtschaftswachstum, hohe Löhne und niedrige Arbeitslosenzahlen, machen das aber wieder wett.

Gesundheit studieren in Baden-Württemberg

Das Land unterhält neun Universitäten in den Städten Freiburg, Heidelberg, Tübingen, Hohenheim, Konstanz, Mannheim, Stuttgart, Ulm und Karlsruhe sowie zahlreiche Fachhochschulen. Die Traditions-Universitäten in Tübingen, Freiburg und Heidelberg decken den gesamten Fächerkanon ab. Selbstverständlich gibt es auch ein vielfältiges Angebot für alle, die ein Fach mit Gesundheitsbezug studieren wollen. Wer Sport und Gesundheitswissenschaften kombinieren will, ist z. B. in Tübingen genau richtig. Außerdem gibt es zahlreiche interdisziplinäre Angebote, damit Studierende auch mal über den Tellerrand des eigenen Studienfachs blicken können. Für alle, die sich zwischen einer Berufsausbildung und einem Studium nicht entscheiden können, gibt es auch Einrichtungen, die ein duales Studium anbieten.

Alle Hochschulen in Baden-Württemberg

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)