Psychologischer Berater

Abschluss

Psychologischer Berater (ALH)

Dauer

12 Monate

Art

Fernlehrgang

Die Belastung für den Menschen wird in der heutigen, schnelllebigen Zeit immer größer. Dabei geht es nicht nur um die Belastung für den Körper, sondern auch um die von Seele und Psyche. Wenn der Druck zu groß wird, sind Burnouts oder Depressionen oftmals die Folge. Zum Glück sind viele Menschen mittlerweile dazu übergegangen, sich in solchen Fällen Hilfe zu holen.

Hier kommt nun der Psychologische Berater ins Spiel. Er kann dabei helfen, Probleme zu erkennen, mit dem Betroffenen zu kommunizieren und gemeinsam mit ihm einen Lösungsansatz zu erarbeiten. Die Notwendigkeit für Hilfsangebote ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Wenn Sie sich für die Hintergründe der Psychologie in der Verbindung mit der Kommunikation interessieren, sollten Sie sich für das Fernstudium zum Psychologischen Berater entscheiden. Denn hier erwerben Sie das nötige Wissen für eine erfolgreiche Beratungstätigkeit. Mit dem ALH-Abschluss zum Psychologischen Berater erwerben Sie dann die Qualifikation, um in verschiedenen Bereichen – wie etwa der Stressbewältigung oder Gesundheitsprävention – tätig zu werden. Bei dieser Weiterbildung handelt es sich um einen staatlich geprüften und zugelassenen Fernunterricht.

Infomaterial anfordern