Schließen

Geprüfte/r Präventionsberater/in – Geprüfte/r Gesundheitscoach

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 16 Monate
  • Art Fernlehrgang

Allgemeine Lehrgangsbeschreibung

Lange Arbeitstage vor dem Computer, wenig Bewegung, Fast-Food und stickige Büroluft – der Alltag vieler Menschen ist nicht gerade von gesundheitsfördernden Tätigkeiten geprägt. Nach einem langen Tag ist man oft auch zu müde, um Sport zu treiben oder sich mehr als ein Tiefkühlgericht zuzubereiten. Doch das muss nicht sein, denn mit dem richtigen Coaching und motivierender Unterstützung kann jede/r einen gesünderen Lebensstil entwickeln. Hilfe bieten hierbei speziell geschulte Präventionsberater/innen und Gesundheitscoaches. Haben auch Sie Lust, etwas über Ernährung, Bewegung und Stressmanagement zu lernen und ihr Wissen gezielt in Beratung und Prävention weiterzugeben? Dann ist die Weiterbildung „Präventionsberater/-in – Gesundheitscoach“ genau das richtige für Sie. In diesem Fernlehrgang beschäftigen Sie sich mit allen Lerninhalten, die Sie brauchen, um sowohl für Privatpersonen als auch in Betrieben kompetente Gesundheitsberatung leisten zu können. Und dies ganz flexibel und bequem von Zuhause aus.

Lehrgangsverlauf

Sie erhalten insgesamt 17 Studienhefte, die in verschiedene Themenblöcke unterteilt sind. Am Ende jedes Studienheftes stehen Einsendeaufgaben, die Sie nach Bearbeitung zurück an die Akademie schicken. Zusätzlich enthält Ihr Lernmaterial zwei Hefte zur Auffrischung von anatomischen Grundkenntnissen, die Ihnen dabei helfen sollen, die anderen Inhalte besser zu verstehen. Im Laufe des Lehrgangs beschäftigen Sie sich zum Beispiel mit „Bewegung und Fitness“, „öffentliche und betriebliche Gesundheitsprävention“, „Psyche und Gesundheit“, „Hilfe zur Selbsthilfe“ oder „Schadstoffen im Alltag“. Zusätzlich erhalten Sie Zugang zu einem Online-Campus, auf dem Sie weitere Materialien finden und in den Austausch mit anderen Lernenden treten können. Für spezifische Fragen stehen Ihnen aber auch jederzeit die Tutor/innen der Akademie zur Verfügung. Haben Sie alle Hefte durchgearbeitet, erhalten Sie ein APOLLON Abschlusszeugnis. Wollen Sie darüber hinaus, ein Zertifikat absolvieren, ist die Teilnahme an einem zweitägigen Praxisseminar inklusive einer Abschlussprüfung verpflichtend.

Danach haben Sie wertvolle Beratungskompetenzen erworben, die Ihnen in Ihrer beruflichen Laufbahn in einer medizinischen oder sozialen Einrichtung, als Journalist/in im Gesundheitsbereich oder als Pädagog/in neue Chancen und Tätigkeitsfelder eröffnen können.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Um an der Weiterbildung teilnehmen zu können, benötigen Sie einen mittleren Bildungsabschluss und eine Ausbildung und/oder Tätigkeit in einem Gesundheitsberuf.

Die Kosten des Lehrgangs belaufen sich auf insgesamt 2.640 Euro.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick