Schließen
Sponsored

Ernährungsberater/in Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien"

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 17 Monate
  • Art Fernlehrgang

Zunehmend mehr Menschen leiden an Lebensmittelintoleranzen und -allergien. Oft wünschen sie sich Hilfe bei den dadurch auftretenden Ernährungsfragen: Wie kann ich auftretende Beschwerden vermeiden? Wie ernähre ich mich trotz einer Lebensmittelunverträglichkeit oder -allergie gesund?

Ernährungsberater, die im Bereich der Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien geschult sind, können bei der Beantwortung dieser Fragen helfen. Nicht selten geht damit die Entwicklung eines auf den jeweiligen Kunden abgestimmten Speiseplans einher.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Das Lernmaterial umfasst 29 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen, Zwischentests nach jedem Studienbrief sowie eine Text-CD mit Schulungsmaterial für die spätere Praxis- und Seminartätigkeit als Ernährungsberater/in. Für die Bearbeitung der Studienbriefe sind wöchentlich ca. 6 Stunden vorgesehen.

Ein Praxisseminar zum Thema Ernährungsberatung, das im Regelfall am Wochenende stattfindet, sowie insgesamt 8 Sonntagsvorlesungen, verteilt auf 2 Sonntage, sind ebenfalls Teil des Lehrgangs. Die Veranstaltungsorte können auf der Website des BTB eingesehen werden.

Ausbildungsinhalte

  • Ernährungsberatung bei Gluten-Unverträglichkeiten
  • Ernährungsberatung bei Lebensmittelallergien und pollenassoziierten Lebensmittelallergien
  • Ernährungsberatung bei pseudoallergischen Reaktionen (PAR)
  • Ernährungsberatung bei Kohlenhydrat-Unverträglichkeiten

Nach erfolgreichem Bestehen zweier schriftlicher Abschlussprüfungen wird das Abschlusszeugnis „Ernährungsberatung“ verliehen. Bei zusätzlicher Teilnahme am Praxisseminar erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer außerdem die BTB-Abschluss-Zertifikate „Ernährungsberater“ und „Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien“.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Es gibt keine besonderen Zugangsvoraussetzungen.

zurück zum Anbieter