Schließen

Gesundheitspädagoge/-in - Gesundheitsberater/-in mit Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten"

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 27 Monate
  • Art Fernlehrgang

Auch wenn das Thema Gesundheit einen immer größeren Stellenwert im Leben vieler Menschen einnimmt, so gibt es noch immer eine Menge Unklarheiten. Damit diese Unklarheiten der Vergangenheit angehören, informieren und schulen Gesundheitspädagogen und -berater ihre Klienten rund um das Thema Gesundheitsförderung. In Kombination mit der Fachrichtung Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien lernen angehende Gesundheitspädagogen dabei, auf spezielle Ernährungsbedürfnisse einzugehen und ihre Zielgruppe gleichzeitig zu erweitern.

Der Lehrgang umfasst 5 Module, die Teilnehmer umfassend auf ihre Arbeit in der Gesundheitsbranche vorbereiten:

• Ausbildung zum Entspannungspädagogen
• Anatomie/Physiologie der Heilpraktiker-Ausbildung
• Ausbildung zum Ernährungsberater
• Spezielle Gesundheitspädagogik
• Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien

Innerhalb des ersten Moduls erarbeiten Teilnehmer bereits ein eigenes Seminarkonzept und können somit direkt in die Praxis einsteigen.

Zur Webseite des Lehrgangs

Überblick über die Weiterbildung

zurück zum Anbieter