Physician Assistance für Gesundheitsberufe

Abschluss

Bachelor of Science

Dauer

6 bis 10 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Nach erfolgreich absolviertem Studium wird ein aussichtsreiches Engagement im Gesundheitswesen angestrebt. An der Schnittstelle zwischen Ärzteschaft und Pflege übernehmen Physician Assistants eine relevante Funktion und begünstigen eine höhere Effizienz hinsichtlich finanzieller sowie zeitlicher Ressourcen.

Im Rahmen ihres mit 240 Credit Points akkreditierten Studiengangs erwerben die Studierenden wichtige Fähigkeiten und Kompetenzen, die in einem Medizinstudium ebenfalls eine zentrale Rolle spielen. Sie erwerben naturwissenschaftliche sowie medizinische Kenntnisse mittels unabdingbarer Kurse wie Anatomie, Pathophysiologie, Untersuchungsverfahren und operativesr sowie konservativer Medizin.

Dadurch kommen folgende bedeutsame Aufgaben für Absolventen des Bachelorstudiengangs „Phyisican Assistance für Gesundheitsberufe“ infrage:

  • Erhebung der Anamnese und Durchführung der körperlichen Untersuchung
  • Diagnosevorschlag
  • Berücksichtigung der Konsiliardiagnostik
  • Aufstellung und Durchführung eines Behandlungsplans
  • Assistenz bei Operationen und Vornahme kleinerer Eingriffe auf Anordnung des Arztes
  • Erledigung administrativer Aufgaben
  • Medizinische Dokumentation
  • Schnittstellenkommunikation
  • Unterstützung bei der Patientenberatung und –aufklärung

Infomaterial bestellen