Heilpädagogik

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Art

Vollzeit

Die Heilpädagogik erfordert eine Begeisterung für die Interaktion mit Menschen, für Sprache und Bewegung. Sie eröffnet allen Menschen eine gesellschaftliche Teilhabe am Leben, sei es mit psychischen, geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen. Neben einer ausgeprägten Sozialkompetenz gehören zur Ausübung dieser herausfordernden und gleichzeitig so erfüllenden Aufgabe auch umfassende fachliche Kenntnisse. Diese vermittelt der Bachelorstudiengang Heilpädagogik an der Hochschule Fresenius. Die Studierenden lernen, anhand einer wissenschaftlicher Grundlage individuelle Förder- und Behandlungspläne zu erstellen sowie Konzepte zur Teilhabe zu analysieren und selbst zu entwickeln, aber auch in die Tat umzusetzen. Fest integrierter Bestandteil sind zwei Praktika, durch die Sie neben dem akademischen Abschluss des Bachelors of Arts zusätzlich staatlich anerkannte/r Heilpädagoge/in werden. Mit Ihren erlangten Qualifikationen sind Sie stark nachgefragte Fachkraft unter anderem in Beratungsstellen zur Früherkennung und Frühförderung, in heilpädagogischen Praxen, Kindertagesstätten oder auch Bildungseinrichtungen oder Psycho-sozialen Einrichtungen.

Infomaterial anfordern