Schließen
Sponsored

Psychologie – Gesundheitspsychologie

  • Abschluss Master
  • Dauer 2 Jahre
  • Art Vollzeit

Arbeitslosigkeit, Risikoverhalten (In Bezug auf Alkohol oder Drogen zum Beispiel), Ernährung und Bewegung, Stress, Kriminalität, Wohnsituation – das sind nur einige der vielen Einflussfaktoren auf die körperliche und psychische Gesundheit des Menschen. Doch wer wird krank und warum? Und kann man Krankheiten vorbeugen und wenn ja wie? Wenn du dich für diese Fragen interessierst, dann ist der Masterstudiengang „Gesundheitspsychologie“ der SRH Hochschule Heidelberg genau das Richtige für Dich. Dort lernst du unter anderem, wie du Menschen dabei unterstützen kannst, gesünder zu leben.

Nach deinem Abschluss kannst du in vielen verschiedenen Bereichen als Gesundheitspsychologe oder Gesundheitspsychologin tätig werden. Dazu gehören unter anderem folgende:

  • Rehabilitation
  • Gesundheitsberatung
  • Gesundheitsförderung
  • Prävention
  • Forschung

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Masterstudiengang erstreckt sich über vier Semester. Zentrale Inhalte sind:

  • Krankheitsbewältigung
  • Stress und Stressbewältigung
  • Bewegung, Sport und Fitness
  • Risiko- und Schutzfaktoren der Gesundheit

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Du kannst zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg zugelassen werden, wenn du über einen Bachelor-Abschluss der Psychologie mit 180 ECTS verfügst und das Auswahlverfahren erfolgreich absolvierst.

Kosten:

Die Studiengebühren betragen monatlich 690 Euro. Zusätzlich zahlst du eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 Euro.

zurück zur Hochschule