Schließen

Soziale Arbeit – Psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung

  • Abschluss Master of Arts (M.A.)
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

In den letzten Jahren ist neben der körperlichen Gesundheit, das Thema der psychischen Stabilität immer mehr in den Vordergrund gerückt. Eine Häufung an Erkrankungen wie Depressionen, Burn-Out oder Angststörungen haben die Auseinandersetzung mit diesem Sujet zu einer gesamtgesellschaftlichen Aufgabe gemacht. Erkrankte wissen dabei oftmals nicht, an wen sie sich zuerst wenden sollen und wie sie an die Hilfe kommen, die sie benötigen. Genau deshalb sind psychosoziale Beratungen zu wichtigen Anlaufstellen geworden. Der Masterstudiengang „Soziale Arbeit – Psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung“ an der SRH Hochschule Heidelberg ist darauf ausgerichtet, Studierende zu genau solch dringend benötigten Berater/innen zu qualifizieren. Dabei werden Methoden gelehrt, die in den verschiedenen Kommunikationssituationen anwendbar sind und neben den Kompetenzen zur kurativen Aufklärung auch solche zur Prävention gelehrt.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick