Schließen

Bachelor Gesundheitspsychologie in München: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Gesundheitspsychologie

Stadt

München

Bachelor

Der Bachelor-Abschluss ist der erste Studienabschluss, den du an der Hochschule absolvieren kannst. Meistens ist er auf eine Regelstudienzeit von sechs bis acht Semestern angelegt. So kannst du schon nach drei Jahren einen ersten Studienabschluss vorlegen und bist dazu befähigt, in den Beruf einzusteigen oder einen weiterführenden Masterstudiengang zu beginnen.

Um dir die Inhalte des Studiengangs strukturiert zu vermitteln, sind die meisten Bachelor-Studiengänge in Module gestaffelt, die dir das jeweilige Themengebiet näher bringen. Sie bestehen in der Regel aus unterschiedlichen Kursen, die du am Ende des Semesters mit einer Klausur oder einer Seminararbeit abschließt. Wenn du alle Module erfolgreich beendet hast, steht am Ende des Bachelors meistens eine schriftliche Arbeit und/oder eine mündliche Prüfung.

Im Bereich “Gesundheit” stellt sich dir vermutlich zunächst die Frage, was du genau studieren kannst. Natürlich kannst du nicht “Gesundheit” an sich studieren. Allerdings existiert eine breite Palette an Studiengängen, die in diesen Bereich fallen. Hierzu gehören unter anderem die Pflege, das Gesundheitsmanagement oder Medizinische Informatik. Wenn du später in einem Bereich dieser Art arbeiten möchtest, dann ist ein Bachelor in “Gesundheit” dein Kick-Off für eine erfolgreiche Karriere.

Weiterlesen...

Gesundheitspsychologie

Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit – davon geht auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus. Aber was ist Gesundheit dann? Das positive Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele. An diesem Punkt setzt die Gesundheitspsychologie an.

Gesundheitspsychologie: Studieninhalte

Es geht um die Frage, was (mentale) Krankheiten auslöst, was gesund macht und vor allem gesund hält. Es geht um zunehmende Probleme wie Stress und Burnout oder aber auch um eine gute Work-Life-Balance. Im Studium lernst du neben der allgemeinen Psychologie auch viele interdisziplinäre Bereiche kennen, zum Beispiel Medizin und Pädagogik. Das Gesundheitspsychologie Studium ist sehr umfassend, doch im Anschluss kannst du direkt in das Berufsleben starten.

Nach dem Studium

Du kannst dich selbstständig machen oder nach einer Festanstellung suchen. Mehr Infos zum Gesundheitspsychologie Studium und den Berufsaussichten kannst du in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung nachlesen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

München

In der bayerischen Landeshauptstadt trifft Moderne auf Tradition. Mit über 1 Millionen Einwohnern gehört München zu den größten Städten Deutschlands und gilt zudem als bedeutendes Wirtschafts- und Forschungszentrum. Viele internationale Firmen wie Siemens haben hier ihren Hauptsitz. 

In München wird gerne bayerisches Brauchtum gepflegt. In den zahlreichen Biergärten genießen die Münchner ihren Feierabend und auch das jährliche Oktoberfest steckt voller Traditionen. Jedes Jahr zieht es Millionen von Besuchern an, die in Tracht auf der Theresienwiese gemeinsam feiern. 

Gesundheit in München studieren

München ist eine gefragte Studentenstadt, dessen Hochschulen teilweise als internationale Eliteuniversitäten gelten. In den dazugehörigen Krankenhäusern findet relevante Forschung in den Bereichen Medizin und Gesundheitswesen statt. Verschiedene staatliche und private Hochschulen bieten Studiengänge der Pflege, dem Gesundheits- und Sozialmanagement sowie der Gesundheitspsychologie & Medizinpädagogik an. Münchens Hochschulen legen großen Wert auf eine Vernetzung von Lehre und Wirtschaft. Viele Studenten sammeln schon während des Studiums praktische Erfahrungen und stellen erste Kontakte zu ihrem späteren Arbeitgeber her.

Alle Hochschulen in München