Schließen

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Ernährung Weiterbildung in Frankfurt am Main: Anbieter & Kurse

Studienform

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Lehrgang

Ernährung Weiterbildung

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Was kompliziert klingen mag, ist eigentlich ganz einfach: Ein berufsbegleitender Präsenzlehrgang kombiniert die klassische Form der Wissensvermittlung - den Präsenzunterricht - mit zeitlicher Flexibilität. Die Unterrichtszeiten sind meist auf den Abend oder ausgewählte Wochenenden gelegt, sodass sie sich nicht mit deinem Job in die Quere kommen. Ein Präsenzlehrgang ist in der Regel kürzer als ein Studium, dafür hat der Abschluss selten eine Auswirkungen auf deinen akademischen Grad, sondern vermittelt dir Fachwissen in einem bestimmten Bereich.

Da du gerade als Berufstätige*r im Gesundheitssektor zeitlich zwar sehr eingespannt bist, die Weiterbildung in diesem Bereich jedoch ungleich wichtig ist, bietet dir ein berufsbegleitender Präsenzlehrgang im Bereich Gesundheit ein tolles Modell, das sich deiner Lebens- und Berufssituation anpasst.

Weiterlesen...

Ernährung Weiterbildung

In der heutigen Zeit stehen gesunde Ernährung und Fitness für viele Menschen an erster Stelle. Immer mehr Menschen suchen professionelle Hilfe, wenn sie ihr Essverhalten langfristig umstellen und gesünder leben möchten. Aber auch krankheitsbedingt kann ein radikaler Wandel mit neuen Essgewohnheiten nötig sein. Rund um den Bereich Ernährung gibt es viele Tätigkeitsfelder, die sich um die Gesundheit und das Wohl des Menschen kümmern. Deshalb bietet die Weiterbildung Ernährung ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld.

Was lernt man in der Weiterbildung Ernährung?

Dabei steht der Nährstoffbedarf des Körpers, der Stoffwechsel sowie die Verdauung im Vordergrund. Verschiedene Erkrankungen wie Allergien, Übergewicht oder Diabetes erfordern individuelle, gesundheitsfördernde Lösungen, die die neue Ernährungsweise erleichtern. Für Ernährungsberater, Diätassistenten oder Ernährungstherapeuten gibt es vielfältige berufliche Aussichten. Denn in Kliniken oder anderweitigen Einrichtungen im Gesundheitswesen ist die Gesundheitsvorsorge und eine kompetente Unterstützung sehr gefragt.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist mit seinen über 700.000 Einwohnern das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum in der Rhein-Main-Region. Der Ruf als internationaler Banken- und Handelsplatz ist dabei nur ein Aspekt der größten hessischen Stadt, die es immer wieder geschafft hat, Gegensätze nicht nur zu vereinen, sondern daraus einen Mehrwert für die Lebensqualität seiner Bürger zu generieren. Studentenstadt, Messestadt, Einkaufsstadt, dazu viele naturnahe Freizeit- und Erholungsflächen, grüne Parks, zahlreiche kulturelle Angebote, Konzertveranstaltungen internationaler Künstler, unzählige Museen - kein Wunder, dass die Goethestadt jedes Jahr neue Wachstumsrekorde verzeichnet.

Gesundheit studieren in Frankfurt

Etwa 62.000 Studenten sind an den insgesamt 16 Hochschulen der hessischen Metropole eingeschrieben. Eine breite Auswahl an Studiengängen in nahezu allen Fachrichtungen sowie eine enge Verzahnung zwischen Forschung und Praxis schaffen optimale Ausbildungsmöglichkeiten. Alleine im Bereich des Gesundheitswesens gibt es sechs verschiedene Einrichtungen, die Studiengänge wie Gesundheitsmanagement oder Gesundheitswissenschaft anbieten.

Alle Anbieter in Frankfurt am Main