Schließen

Betriebliches Gesundheitsmanagement Weiterbildung in Nürnberg: Anbieter & Kurse

Betriebliches Gesundheitsmanagement Weiterbildung

Gesunde und zufriedene Mitarbeiter sind die Basis für den Unternehmenserfolg. Die Weiterbildung betriebliches Gesundheitsmanagement zielt darauf ab, die Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten zu steigern und somit deren Leistungsfähigkeit und Gesundheit zu fördern. Ein/e Gesundheitsmanager/In stellt sich deshalb die Frage, welche Maßnahmen dafür erforderlich sind. Somit laufen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement alle gesundheitsbezogenen Aktivitäten zusammen.

Wieso eine Weiterbildung Betriebliches Gesundheitsmanagement absolvieren?

Durch den demografischen Wandel und der zunehmenden Belastung im Berufsalltag ist das betriebliche Gesundheitsmanagement wichtiger denn je. Um dem wachsenden Risiko für längerfristige Ausfälle entgegenzuwirken, müssen Gesundheitsmanager/Innen die Symptome frühzeitig erkennen und gesundheitsfördernde Maßnahmen treffen. Dazu zählen die Maßnahmen zum Arbeitsschutz, zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement sowie zur betrieblichen Gesundheitsförderung.


Betriebliches Gesundheitsmanagement Weiterbildung in Nürnberg gesucht?

Betriebliches Gesundheitsmanagement Weiterbildung in Nürnberg gesucht?

Nürnberg

Nürnberg in Mittelfranken ist mit einer halben Million Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Bayern und das Zentrum einer boomenden Metropolregion. Die bekanntesten Attraktionen der Stadt sind gleichzeitig ihre Wahrzeichen. Über Nürnberg thront die berühmte Kaiserburg, mit deren Errichtung vor etwa 1.000 Jahren begonnen wurde. An ihrem Fuß erstreckt sich die pittoreske Altstadt in der während der Adventszeit der "Christkindlesmarkt", der größte und beliebteste Weihnachtsmarkt der Welt, stattfindet. Alle Jahre wieder kommen mehr als 2 Millionen Menschen zu Besuch, trinken Glühwein und knabbern die berühmten Lebkuchen, das dritte Wahrzeichen Nürnbergs. In der Altstadt und in dem bei Studenten beliebten alternativen Viertel Gostenhof spielt sich auch das Nachtleben ab.

Gesundheit studieren in Nürnberg

Insgesamt haben sich etwa 25.000 Studierende in der bayerischen Stadt niedergelassen. Die verschiedenen Universitäten Münchens decken die unterschiedlichsten Interessengebiete ab – auch wer später in der Gesundheitsbranche Fuß fassen möchte, kommt hier auf seine Kosten. Technisch versierte Studenten können beispielsweise Medizintechnik studieren. Wer im Bereich der Wirtschaft tätig sein will, findet den Studiengang BWL mit der Fachrichtung Health Care Management. Natürlich lassen sich auch klassische Fächer wie Pflegewissenschaften oder Gesundheits- und Pflegemanagement studieren.

Alle Hochschulen in Nürnberg

Pro

  • An sechs Hochschulen mit einer großen Auswahl an allen möglichen Studienrichtungen kannst du in Nürnberg studieren.
  • Wenn du dich für ein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg entscheidest, dann darfst du gleich zwei neue Städte entdecken: Nürnberg und das knapp 20 Kilometer entfernte Erlangen
  • Du magst Festivals? Das große Musikevent „Rock im Park“ findet alljährlich auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg statt
  • Im Wintersemester erstrahlt die Stadt in besinnlichem Glanz dank des schönsten Weihnachtsmarkts Deutschlands, dem Christkindlmarkt

Contra

  • U- und S-Bahnen fahren rund um die Uhr? Fehlanzeige! Am Wochenende musst du nachts auf die Nightliner-Busse umsteigen
  • Du wolltest nur mal schnell einen Glühwein trinken und ein paar Maronen futtern gehen? Der Christkindlmarkt ist zwar wunderschön, aber als die Touristenattraktion in Nürnberg in der Adventszeit auch immer proppenvoll
  • Im schönen Bayern lebt es sich zwar gut, aber auch teuer – Nürnberg ist da keine Ausnahme und mit 14,90 Euro Miete pro Quadratmeter deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 11,41 Euro