Schließen
Sponsored

Duales Studium Gesundheitsmanagement in Friedrichshafen gesucht?

Duales Studium Gesundheitsmanagement in Friedrichshafen - Dein Studienführer

Du willst Gesundheitsmanagement als Duales Studium in Friedrichshafen absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen in Friedrichshafen recherchiert, an denen du Gesundheitsmanagement als Duales Studium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für Gesundheitsmanagement als Duales Studium in Friedrichshafen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Duales Studium

Bei einem dualen Studium studierst du an der Hochschule und wirst parallel von einem Unternehmen ausgebildet. Im Regelfall zahlt das Unternehmen deine Studiengebühren und entlohnt dich für deine Arbeit mit einer passablen Vergütung. Ein großer Vorteil des dualen Studiums ist der nahtlose Berufseinstieg, denn üblicherweise übernimmt dich dein Betrieb nach Studienabschluss direkt in eine Festanstellung.


Gesundheitsmanagement

Ein Gesundheitsmanagement Studium eröffnet dir den Eintritt in eine ziemlich sichere, aber auch vielseitige Berufswelt. Der Gesundheitssektor steht vor großen Herausforderungen und sucht händeringend nach qualifizierten Fachkräften.

Gesundheitsmanagement: Studieninhalte

Das Studium bereitet dich bestens auf deine zukünftige Arbeit in einer führenden Position im Gesundheitswesen vor. In den ersten Semestern lernst du alle nötigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Im vertiefenden Studium wirst du mit dem deutschen Gesundheitswesen vertraut gemacht. Aber auch der Praxisanteil kommt nicht zu kurz, denn an vielen Bildungseinrichtungen sind während des Studiums Praktika oder Projektarbeiten vorgesehen. 

Wir beantworten dir alle Fragen zum Gesundheitsmanagement Studium: Inhalte, Voraussetzungen, Hochschulen, Karriereaussichten.


Weitere Informationen zum Gesundheitsmanagement Studium
Duales Studium Gesundheitsmanagement in Friedrichshafen

Duales Studium Gesundheitsmanagement in Friedrichshafen

Friedrichshafen

Zwischen Bodensee und Ausblick auf die Alpen – Friedrichshafen begeistert durch eine ideale Lage am nördlichen Ufer des Bodensees, die zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie verschiedenste Wassersportarten, Wander- und Fahrradtouren oder auch Zeppelinfahrten in einer der schönsten Landschaften Deutschlands ermöglicht.

Mit 60.000 Einwohnern ist Friedrichshafen nach Konstanz die zweitgrößte Stadt in der Bodenseeregion und weist eine ausgezeichnete Infrastruktur auf, zu der auch der Bodensee Airport gehört. Die Ursprünge der Stadt lassen sich bis ins 5. Jahrhundert zurückverfolgen, wobei diese sich heute dank starker Unternehmen und internationaler Bodenseemesse höchst modern präsentiert.

Gesundheit studieren in Friedrichshafen

Mit der Zeppelin Universität, der Dualen Hochschule Friedrichshafen und der Bernd-Blindow Hochschule (Diploma) ist Friedrichshafen Sitz von gleich drei Hochschulen. Da die Bodenseeregion zu den mittel- bis hochpreisigen Regionen gehört, kann es sich etwas schwieriger gestalten, bezahlbare Wohnungen zu finden, dafür punktet Friedrichshafen durch eine junge, lebendige Atmosphäre.

Im Bereich Gesundheitswesen bietet etwa die Duale Hochschule ein duales Studium der BWL mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement an. Daneben kann z. B. an der Diploma sowohl im Bachelor als auch im Master der Studiengang Medizinalfachberufe in der Kombination Fernstudium und Präsenzvorlesungen studiert werden.

Alle Hochschulen in Friedrichshafen

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)