Duales Studium Gesundheitsökonomie in Erfurt gesucht?

Studienform

Duales Studium

Studiengang

Gesundheitsökonomie

Stadt

Erfurt

Duales Studium

Das Duale Studium bietet dir die Möglichkeit, auf einen Hochschulabschluss hinzuarbeiten und gleichzeitig Praxiserfahrung zu sammeln. Das funktioniert, indem du parallel zum Studium in einem Betrieb arbeitest oder sogar eine Ausbildung absolvierst. Dementsprechend hast du nach Ende des Studiums nicht nur einen, sondern zwei Abschlüsse. Gerade im späteren Berufsleben kann sich dies enorm bezahlt machen, da dieser Einsatz von vielen Führungskräften geschätzt wird.

Das Gesundheitswesen ist ein breit gefächertes Themengebiet, zu dem sich eine riesige Masse an Studiengängen finden lassen. Ein beachtlicher Teil davon lässt sich auch dual studieren, sei es Gesundheits- und Krankenpflege, Angewandte Therapiewissenschaften, Medizinische Informatik oder Ernährungsberatung. Die Dauer und der Verlauf des Studiums hängen dabei von der jeweiligen Hochschule und deinem Studiengang ab. Informiere dich also vor Start bei den jeweiligen Hochschulen um Näheres zu erfahren.

Weiterlesen...

Gesundheitsökonomie

Werde mit einem Gesundheitsökonomie Studium zu einem Experten zwischen Wirtschaft und Gesundheitssektor. In unserer großen Hochschuldatenbank findest du alle Studiengänge im Bereich Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement.

Im interdisziplinär ausgerichteten Studium lernst du alle Grundlagen, die du für das spätere Berufsleben brauchst. BWL, VWL sowie medizinische Grundkenntnisse sind wichtiger Teil des Studiums, aber genauso wirst du in das deutsche Gesundheitssystem eingeführt. Damit du einen ersten Einblick in die Arbeit bekommst, ist in vielen Studiengängen ein Praktikum vorgesehen. Nach dem Studium hast du gute Aussichten darauf, in allen Unternehmen des Gesundheitsbereiches arbeiten zu können. Denn die Gesundheitsbranche ist stetig wachsend. Ob du im Vertrieb arbeitest, als Berater, Controller oder Manager bleibt dir überlassen. Mit einem Gesundheitsökonomie Studium hast du dir jedenfalls die beste Grundlage für eine herausfordernde, aber sichere berufliche Zukunft geschaffen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Erfurt

Erfurt ist die Hauptstadt des Freistaats Thüringen und mit knapp 270.000 Einwohnern auch die größte Stadt des Bundeslandes. Ihre bedeutendsten Sehenswürdigkeiten sind der Dom und die Severikirche direkt daneben. Dienstleistungen und Medien sind die wichtigsten Wirtschaftsfaktoren vor Ort. Eines der bekanntesten Unternehmen mit Sitz in Erfurt ist der Kinderkanal der beiden Staatssender ARD und ZDF. Die Uni liegt in der Andreasvorstadt. Hier und in der sehr schönen Altstadt spielt sich auch das studentische Leben ab. Innerhalb der Stadt ist alles mit dem Fahrrad oder der Straßenbahn, für die das Semesterticket gilt, zu erreichen. Ein Auto lohnt sich im ländlichen Thüringen aber trotzdem.

Gesundheit studieren in Erfurt

In Erfurt gibt es eine Universität und eine staatliche Fachhochschule sowie ein Studienzentrum einer privaten Hochschule. Insgesamt leben in Erfurt etwa 10.000 Studierende. Erfurts Hochschulen bieten spannende Studiengänge wie "Gesundheitskommunikation", "Gesundheitsmanagement/ Gesundheitsökonomie", "Gesundheitswissenschaft/ Public Health in Deutschland" sowie "Pflege / Pflegemanagement / Pflegewissenschaft" und "Prävention/ Gesundheitsförderung" an. An der Internationalen Hochschule (IUBH) kann außerdem ein duales Studium im Bereich Gesundheitsmanagement absolviert werden.

Alle Hochschulen in Erfurt

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de