Schließen
Sponsored

Duales Studium Soziale Arbeit in Sachsen-Anhalt gesucht?

Duales Studium Soziale Arbeit in Sachsen-Anhalt - Dein Studienführer

Du willst Soziale Arbeit als Duales Studium in Sachsen-Anhalt absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in Sachsen-Anhalt recherchiert, an denen du Soziale Arbeit als Duales Studium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für Soziale Arbeit als Duales Studium in Sachsen-Anhalt findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Duales Studium

Bei einem dualen Studium studierst du an der Hochschule und wirst parallel von einem Unternehmen ausgebildet. Im Regelfall zahlt das Unternehmen deine Studiengebühren und entlohnt dich für deine Arbeit mit einer passablen Vergütung. Ein großer Vorteil des dualen Studiums ist der nahtlose Berufseinstieg, denn üblicherweise übernimmt dich dein Betrieb nach Studienabschluss direkt in eine Festanstellung.


Soziale Arbeit

Erfahre hier alles über den Studiengang Soziale Arbeit: Inhalte, Voraussetzungen, Berufsaussichten und Berufsbilder. Und finde darüber hinaus in unserer Hochschuldatenbank den passenden Studiengang.

Soziale Arbeit ist ein wichtiges Feld, das Menschen hilft, die es aus eigener Kraft nicht mehr aus einer schweren Lebenslage schaffen. Sozialarbeiter arbeiten mit Drogenabhängigen, sexuell missbrauchten Menschen, Familien in Brennpunktvierteln und so weiter. Das Studium bereitet die Studierenden auf diese Arbeit mit Menschen vor und gibt ihnen das nötige „Werkzeug“ dafür in die Hand – wusstest du, dass im Studium Soziale Arbeit auch Recht unterrichtet wird? Es gibt allerdings persönliche Voraussetzungen, die du selber mitbringen musst. Empathie gehört zum Beispiel dazu oder auch ein sicheres Auftreten. Auf jeden Fall solltest du auch eine starke Psyche haben.

Was du noch alles für das Studium mitbringen solltest und wie deine spätere Arbeit aussehen könnte, erfährst du in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung Soziale Arbeit.


Weitere Informationen zum Soziale Arbeit Studium
Duales Studium Soziale Arbeit in Sachsen-Anhalt

Duales Studium Soziale Arbeit in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt

Die Hauptstadt des kulturreichen Sachsen-Anhalt ist Magdeburg. Das sich in elf Landkreise und die drei kreisfreien Städte Magdeburg, Halle und Dessau-Roßlau teilende Sachsen-Anhalt ist für schöne Landschaften und eine vielfältige Burgenlandschaft berühmt. Es überrascht demnach wenig, dass der Tourismus hier eine so bedeutende Rolle spielt. Die hiesige Industrie zeichnet sich vor allem im Bereich der Chemie und im Maschinenbau aus. Auch dem Ernährungsgewerbe kommt eine nicht zu unterschätzende Rolle zu.

Gesundheit studieren in Sachsen-Anhalt

Die wissenschaftlichen Zentren Sachsen-Anhalts bilden Magdeburg und Halle an der Saale. Beide Städte unterhalten überregional bedeutsame Universitäten: die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Gesundheitsbezogene Fächer werden mehr an den kleineren Hochschulen des Landes gelehrt. So werden beispielsweise Studienfächer wie Management im Gesundheitswesen oder Gesundheits- und Sozialwissenschaften angeboten .

Alle Hochschulen in Sachsen-Anhalt

Pro

  • Einen eigenen Sitzplatz in der Vorlesung, einen Stundenplan voller favorisierter Seminare und Dozent/innen die deinen Namen kennen – in Sachsen-Anhalt an der Tagesordnung
  • Mit durchschnittlich 6,62 Euro pro Quadratmeter sind die Mietpreise in Sachsen-Anhalt deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt von 11,41 Euro
  • Schon Luther wusste, dass man in Sachsen-Anhalt hervorragend Reformationen starten kann: in der Kategorie „Forschungsorientierung an Hochschulen“ des INSM-Bildungsmonitors 2021 belegt das Bundesland Platz 3 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Sachsen-Anhalt bietet wenige Großstädte
  • Viele der ländlichen Regionen sind nicht gut an den ÖPNV angebunden
  • Mitten in Deutschland grenzt das Bundesland leider nicht an das Kurztrip-geeignete Ausland
  • Natur-Pur gibt es im schönen Harz, doch wer den steppenden Bären sucht, muss woanders sein Partydress ausführen