Schließen

Fernstudium Gesundheits- und Sozialmanagement in Hannover gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Gesundheits- und Sozialmanagement

Stadt

Hannover

Fernstudium

Ein Fernstudium bietet dir vor allem einen großen Vorteil: Du bist nicht nur unabhängig von deinem Wohnort sondern kannst den Workload des Studiums von deinem eigenen Schreibtisch aus erledigen. Was zunächst bequem klingt, ist allerdings nicht für jeden etwas: Ein Fernstudium erfordert viel Disziplin und eigene Motivation, da die soziale Komponente des Studierendenlebens zu großen Teilen wegfällt.

Im Gesundheitsbereich zählst du zur Zielgruppe, wenn du bereits fest im Berufsleben stehst und auf die Flexibilität des Fernstudiums angewiesen bist. In diesem Fall ermöglicht es dir, in deinem Tempo zu arbeiten und dich in einem spezifischen Gebiet des Gesundheitswesens weiterzubilden. Informiere dich gründlich, bevor du das Studium beginnst: Teilweise musst du trotz des Studienmodells zu Prüfungen oder Blockveranstaltungen an bestimmten Hochschulstandorten anwesend sein.

Weiterlesen...

Gesundheits- und Sozialmanagement

Der Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement ist so ausgerichtet, dass du zu einer begehrten Fachkraft in der Branche wirst. Im Studium lernst du gleichermaßen alles zum deutschen Gesundheits- und Sozialwesen wie auch die wichtigsten Kenntnisse in BWL. Praktika und Projektarbeiten runden dein Studium ab, damit es nicht nur bei der Theorie bleibt.

Karrierechancen nach dem Studium

Die Berufsaussichten sind sehr vielfältig. Es gibt nicht nur die eine Sparte, in der du arbeiten kannst, sondern die Zahl der Einrichtungen (Krankenhäuser, Kindergärten, Krankenkassen etc.) bieten dir genauso viele Möglichkeiten wie die Berufsfelder (Controlling, Konzeptentwicklung, Projektmanagement etc.). Hier erfährst du alles über Anbieter, Studieninhalte, Voraussetzungen, Studienmodelle und Gehalt.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hannover

Hannover ist die Landeshauptstadt Niedersachsens und gleichzeitig das wirtschaftliche und politische Zentrum des Bundeslandes. Die Stadt bietet kulturell interessierten Studierenden ein exzellentes Opernhaus sowie zahlreiche Theater, Museen und Ausstellungen. In der Stadt gibt es aber auch Cafés, Klubs und Discotheken sowie regelmäßig stattfindende Uni- und Studentenparties. Beliebte Viertel bei den Studierenden sind die Nordstadt, sowie die quirlige Gegend rund um den Lindener Marktplatz. Wer es gerne laut und lebendig mag, zieht am besten direkt in die Innenstadt.

Gesundheit studieren in Hannover

In Hannover gibt es neun Hochschulen, an denen etwa 40.000 Studierende immatrikuliert sind. Begeisterst du dich für das Feld der Gesundheit, hat Hannover durchaus interessante Optionen: So kannst du deinen Bachelor im Fach Logopädie machen, Pflege oder Medizinisches Informationsmanagement studieren. Je nach Anbieter lassen sich einige Fächer auch dual studieren, sodass du bereits während des Studiums erste praktische Erfahrungen sammeln kannst.

Alle Hochschulen in Hannover

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de