Fernstudium Pflege in Magdeburg gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Pflege

Stadt

Magdeburg

Fernstudium

Ein Fernstudium bietet dir vor allem einen großen Vorteil: Du bist nicht nur unabhängig von deinem Wohnort sondern kannst den Workload des Studiums von deinem eigenen Schreibtisch aus erledigen. Was zunächst bequem klingt, ist allerdings nicht für jeden etwas: Ein Fernstudium erfordert viel Disziplin und eigene Motivation, da die soziale Komponente des Studierendenlebens zu großen Teilen wegfällt.

Im Gesundheitsbereich zählst du zur Zielgruppe, wenn du bereits fest im Berufsleben stehst und auf die Flexibilität des Fernstudiums angewiesen bist. In diesem Fall ermöglicht es dir, in deinem Tempo zu arbeiten und dich in einem spezifischen Gebiet des Gesundheitswesens weiterzubilden. Informiere dich gründlich, bevor du das Studium beginnst: Teilweise musst du trotz des Studienmodells zu Prüfungen oder Blockveranstaltungen an bestimmten Hochschulstandorten anwesend sein.

Weiterlesen...

Pflege

Du möchtest Pflege studieren? Dann bist du hier richtig! Finde in unserer Datenbank viele Studiengänge im Bereich Pflege und die passende Hochschule.

Der Bereich der Pflege steht vor enormen Herausforderungen: Die Deutschen werden immer älter und der demografische Wandel vollzieht sich bereits. Das hat auch zur Folge, dass es immer mehr ältere Menschen gibt, die Pflege brauchen. Doch es gibt zu wenig Pflegekräfte, um die ganze Arbeit zu bewältigen. Kompetente Pflegefachkräfte werden also dringend gesucht! Sei es in der Alten- oder Krankenpflege oder im Pflegemanagement – der eine Bereich funktioniert ohne den anderen nicht. Ein Studium bereitet dich bestmöglich und praxisnah auf das Arbeitsleben vor. Im besten Fall hast du bereits Berufserfahrung gesammelt, dann kannst du ein berufsbegleitendes Studium absolvieren und mit einem akademischen Abschluss neue Karrierewege gehen. Welche Voraussetzungen du für ein Pflege Studium mitbringen solltest, wie deine spätere Arbeit aussehen kann und wie viel Gehalt drin ist, erfährst du hier.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Magdeburg

Magdeburg ist die Hauptstadt Sachsen-Anhalts und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum dieses Bundeslandes. Etwa 230.000 Menschen Leben in der Domstadt an der Elbe, darunter knapp 20.000 Studierende. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist die "Grüne Zitadelle", in deren Kneipen und Cafes sich auch die Studierenden gerne von den Vorlesungen erholen. Die "Grüne Zitadelle" ist aber nicht nur ein beliebter Studenten-Treffpunkt, sondern auch das letzte Meisterwerk des berühmten Architekten Friedensreich Hundertwasser, das alljährlich zehntausende Besucher aus der ganzen Welt nach Magdeburg lockt. Viele junge Leute studieren gerne in Magdeburg, weil die Lebenshaltungskosten sehr niedrig sind. Hier muss niemand in einer WG leben, der nicht möchte, da 1-Zimmer-Apartments schon für weniger als 300 Euro Warmmiete pro Monat zu haben sind. Darüber hinaus ist die Bundeshauptstadt Berlin nur 130 Kilometer entfernt. Also nah genug, um dort regelmäßig die Wochenenden zu verbringen.

Gesundheit studieren in Magdeburg

1993 wurde die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gegründet, die aus einem Zusammenschluss der Pädagogischen Hochschule, der Technischen Universität und der Medizinischen Akademie hervorgegangen ist. Hier sind knapp 15.000 Studierende eingeschrieben. Einer der Ausbildungsschwerpunkte liegt im Bereich "Healthcare". An der Uni kann nicht nur Humanmedizin, sondern auch eine ganze Reihe von komplementären Fächern aus den Gebieten Gesundheitswissenschaft und Gesundheitsmanagement belegt werden. Wer lieber mit starkem Praxisbezug studieren möchte, findet Angebote aus diesem Themenkomplex auch an der Hochschule Magdeburg-Stendal, die derzeit etwa 6.000 Studierende besuchen.

Alle Hochschulen in Magdeburg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de