Gesundheit Studium in Marburg: Hochschulen & Studiengänge

Stadt

Marburg

Hochschulen

3 Hochschulen

Marburg

Marburg ist eine Universitätsstadt mit etwas mehr als 70.000 Einwohnern im Bundesland Hessen. Sie liegt an beiden Ufern der Lahn und in etwa 70 Kilometern Entfernung zu Frankfurt am Main und Gießen. Die Stadt Marburg wurde im Mittelalter gegründet und wurde in dieser Zeit vor allem durch die katholische Kirche geprägt. Mit der Reformation konnte Marburg wieder an die einstige mittelalterliche Bedeutung anknüpfen. Sie wurde zu einem wichtigen protestantischen Zentrum, wovon unter anderem die Philipps-Universität als älteste, noch bestehende, protestantisch gegründete Universität zeugt. Generell ist das Stadtbild mit historischen Bauwerken geziert, die auf die lange Stadtgeschichte verweisen. Theater und Museen, vor allem aber die Literatur sind die Herzstücke der Marburger Kulturlandschaft. Durch die ansässige Universität ist aber auch der Freizeitwert der hessischen Stadt hoch. Verschiedene Sportvereine, Diskotheken und Kneipen dienen dazu, vom Alltag abzulenken. Auch die Weltmetropole Frankfurt am Main kann schnell erreicht werden. Das dortige Freizeitangebot ist noch breiter gefächert, als in Marburg selbst.

Gesundheit in Marburg studieren

Ein Außenstandort der Philipps-Universität in Marburg ist das Marburger Universitäts-Klinikum. Aus diesem Grund sind vor allem medizinische oder gesundheitsspezifische Studiengänge in Marburg sehr beliebt. So kann beispielsweise ein Abschluss im Health Carey Management an der Philipps-Universität erzielt werden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de