Schließen
Sponsored

Master Angewandte Psychologie in Mannheim: Hochschulen & Studiengänge

Master Angewandte Psychologie in Mannheim - Dein Studienführer

Du willst deinen Angewandte Psychologie Master in Mannheim absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Mannheim, an denen du den Angewandte Psychologie Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Angewandte Psychologie Master in Mannheim findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Angewandte Psychologie

Menschliches Verhalten & Erleben: Das steht im Vordergrund des Angewandte Psychologie Studiums. Wenn du dir vorstellen kannst, Menschen bei Problemlösungen aktiv zu unterstützen, sie zu motivieren und einen nachhaltigen, positiven Einfluss auf ihr Handeln zu nehmen, wird dich dieses Studium wahrscheinlich interessieren.

Inhalte & Voraussetzungen

Während des Angewandte Psychologie Studiums werden viele Inhalte vermittelt, die auch zum grundlegenden Repertoire eines Psychologie Studiums gehören. Du wirst also ebenfalls auf bestimmte Basisfächer wie Entwicklungs-, Sozial-, und Wirtschaftspsychologie treffen. Der Unterschied zum Psychologie Studium ist allerdings der praktische Bezug: So wirst du mit Problemen und Konflikten von Menschen konfrontiert, auf die sie in ihrem Alltag stoßen. Natürlich wirst du nicht nur auf diese Probleme und Konflikte stoßen, sondern auch versuchen, sie konstruktiv zu bewältigen und das menschliche Verhalten nachhaltig zu verändern. Dabei ist das Bachelorstudium mit einer breiten Auswahl an psychologischen Grundlagen ausgestattet, die du im Masterstudium entsprechend vertiefen kannst.

Die Voraussetzungen für ein Angewandte Psychologie Studium sind einerseits eine Hochschulzugangsberechtigung, damit du in das Angewandte Psychologie Studium starten kannst: Ob du für die Zulassung zu deinem Wunschfach ein Abitur brauchst, oder ob vielleicht ein Fachabitur oder ein vergleichbarer Abschluss ausreicht, erfährst du in der Regel bei der Hochschule deiner Wahl. Für das entsprechende Masterstudium benötigst du in jedem Fall einen abgeschlossenen Bachelor oder einen vergleichbaren Abschluss. Andererseits solltest du einige persönliche Voraussetzungen wie Empathie, soziale Kompetenz, Kommunikationsstärke und lösungsorientiertes Denken mitbringen, da dir diese Eigenschaften im Verlauf des Studiums weiterhelfen können.

Karriere & Berufschancen

Mit einem Abschluss in Angewandte Psychologie stehen dir durch die breite Palette an Wissen, die vermittelt wird, eine ebenso breite Auswahl an Berufsmöglichkeiten offen. Natürlich steht es dir frei, einen „klassischen“ Weg einzuschlagen und in klinischen Einrichtungen, Sozial- und Krankenversicherungen oder Gemeinde- und Wohlfahrtsverbänden zu arbeiten, wo du dich vor allem mit der Verbesserung der Gesundheit von Menschen beschäftigst. Eine Anstellung im wirtschaftlichen Sektor, insbesondere in den Bereichen Marketing und Werbung, Personalmanagement und Öffentlichkeitsarbeit, ist aber genauso plausibel wie der Wunsch, sich als Psychologischer Berater und/oder Coach beruflich selbstständig zu machen.


Weitere Informationen zum Angewandte Psychologie Studium
Master Angewandte Psychologie in Mannheim

Master Angewandte Psychologie in Mannheim

Mannheim

Die 335.000 Einwohner zählende Stadt ist durch die Flüsse Rhein und Neckar sowie durch den Hafen Mannheim geprägt, der zu den wichtigsten Binnenhäfen Europas gehört. Überdies haben sich mehrere internationale Konzerne in Mannheim niedergelassen. Die Start-up-Szene boomt, die Stadt ist vital, vielfältig und bei Zuwanderern beliebt. Gegenseitiger Respekt und Offenheit kennzeichnen das städtische Zusammenleben. Studenten schätzen die große gastronomische Bandbreite, die Sport- und Freizeitmöglichkeiten entlang der Flüsse und in den Parks, die moderaten Lebenshaltungskosten und die gute Verkehrsanbindung. Stuttgart, Frankfurt und der Frankfurter Flughafen sind mit dem Zug schnell zu erreichen

Gesundheit in Mannheim studieren

 

Was ein Studium im Bereich Gesundheitswesen anbelangt, so kann diesbezüglich ebenfalls von Vielfalt gesprochen werden. Über 29.000 Studierende umfasst die Stadt, die aus einem reichhaltigen Spektrum unterschiedlicher Studiengänge im Bereich des Gesundheitswesens profitieren können. Neben klassischen Studiengängen wie Gesundheitsmanagement finden sich auch Fächer wie Medizinische Informatik oder Interprofessionelle Gesundheitsversorgung - letzteres kannst du sogar dual studieren.

Alle Hochschulen in Mannheim

Pro

  • In Mannheim kannst du an insgesamt 15 Hochschulen deinen Studieneinstieg wagen – dabei reicht die Auswahl von der klassischen Universität über Angebote für das duale Studium bis hin zu kreativen Akademien
  • Zwischen grünen Oasen und industriellem Großstadtcharme darfst du hier deine Seminarpausen an den Springbrunnen am Friedrichsplatz verbringen, Tiere und tropische Pflanzen im Luisenpark bestaunen oder dem Mannheimer Nachtleben in Jungbusch frönen
  • Studieren wie in Kaiserzeiten? Das geht! Denn ein Teil der Seminar- und Hörsäle der Universität Mannheim befinden sich im prächtigen Barockschloss der Stadt

Contra

  • T3 4? Oder D6 15? Mannheim wird auch Quadratestadt genannt, denn statt Straßennamen wird ein System aus Zahlen und Buchstaben verwendet – das kann zunächst auf Verwirrung stoßen
  • Bei Mietpreisen von 13,26 Euro pro Quadratmeter sind Mann (und Frau) hier etwas länger auf der Suche nach dem richtigen Heim
  • „Du Dackl!“ hat der Uniprofessor gerufen, das klingt zwar süß, heißt im freischnäuzigen Mannheimer Dialekt aber „Du Dummkopf – an die direkte Art der Mannheimer muss man sich eben erst gewöhnen