Schließen

Pflege Weiterbildung in Niedersachsen: Anbieter & Kurse

Pflege Weiterbildung

Dank der medizinischen Versorgung und den guten Lebensbedingungen steigt die Lebenserwartung in Deutschland. Damit erhöht sich aber auch die Zahl der pflegebedürftigen Menschen im Alter und es werden immer mehr qualifizierte MitarbeiterInnen in vielen Bereichen und Einrichtungen des Gesundheitswesens gebraucht. In Anbetracht der breit gefächerten Aufgaben ergeben sich zahlreiche Tätigkeitsmöglichkeiten für Absolventen und Absolventinnen der Weiterbildung Pflege.

Weiterbildung Pflege

Im Pflegesektor stechen besonders die Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Kinderkrankenpflege hervor. In der Pflege tätig zu sein, bedeutet Verantwortung und auch Teamwork. Die Arbeit richtet sich an den individuellen Bedürfnissen der Patienten und Patientinnen aus und setzt Organisationsfähigkeit voraus. Das Spektrum der Pflegeberufe bietet aber auch andere Optionen, um sich sozialen oder auch kaufmännischen Tätigkeiten hinzugeben.


Pflege Weiterbildung in Niedersachsen

Pflege Weiterbildung in Niedersachsen

Niedersachsen

Das Bundesland Niedersachsen liegt im nördlicheren Teil Deutschlands. Mit der Hauptstadt Hannover und dem Wissenschaftsstandort Braunschweig verfügt das Land über zwei der wichtigsten deutschen Städte überhaupt. Weitere niedersächsische Städte, denen eine größere Bedeutung zukommt, sind vor allem Oldenburg, Osnabrück und Göttingen. Das Land gehört zu den größten Lebensmittelherstellern der Bundesrepublik und sticht vor allem durch Anbau von Obst und Gemüse sowie die Viehzucht hervor. Zudem befindet sich eine der größten Zuckerfabriken in ganz Europa in Niedersachsen.

Gesundheit studieren in Niedersachsen

Die bekanntesten Hochschulen Niedersachsens befinden sich in Braunschweig, Göttingen und Hannover. Darüber hinaus gibt es viele weitere Hochschul- und sogar Universitätsstandorte in Niedersachsen. Neben den genannten Städten haben Universitäten ihren Sitz z. B. in Clausthal, Hildesheim, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück und Vechta. Ein Studium im Bereich Gesundheit kann an mehreren dieser Standorte aufgenommen werden – beispielsweise an verschiedenen Hochschulen in Hannover.

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Pro

  • Das größte Bundesland überzeugt mit vielfältigen Hochschulangeboten, egal ob am Meer, in den Bergen oder in eher urbanen Städten wie Hannover
  • Stroopwafels in den Niederlanden essen, Tea-Time auf den ostfriesischen Inseln genießen oder in Hamburg Halligalli machen – von Niedersachsen aus, ist das alles möglich
  • Niedersachsen beweist, dass Naturwissenschaften keine Männerdomäne sind, und hat dank kontinuierlichen Förderungen, bundesweit den höchsten Frauenanteil in den MINT-Fächern

Contra

  • Delmenhorst, Diepholz, Lingen – abseits von Hannover lebt man hier eher kleinstädtisch
  • Natur, Natur, Natur gibt es in Niedersachsen ganz viel – mancher spricht gar von Einöde
  • Schon mal Grünkohl mit Pinkel gegessen? Nein? Dann bleibt dieser Punkt verhandelbar