Geprüfte/r Ayurveda-Gesundheitsberater/in

Abschluss

Zertifikat

Dauer

12 Monate

Art

Fernlehrgang

Bei der Ayurveda-Lehre handelt es sich um ein ganzheitliches Gesundheitskonzept, dessen höchstes Ziel es ist, dass der Mensch im Einklang mit sich selbst lebt. Um diese innere Harmonie zu gewährleisten, enthält die Ayurveda-Lehre Empfehlungen zu Ernährung, Körperpflege und Lebensweise, die individuell abgestimmt sind. Krankheiten werden durch naturheilkundliche Mittel behandelt. Anstellung finden Ayurveda-Gesundheitsberater in Spa- und Wellness-Einrichtungen, Reha-Kliniken, Hotelanlagen oder der eigenen Selbstständigkeit.

Die Inhalte des Fernlehrgangs Geprüfte/r Ayurveda-Gesundheitsberater/in der Fernakademie für Erwachsenenbildung werden über Studienhefte vermittelt, die im Online-Studienzentrum zugänglich sind und zusätzlich Übungen und Aufgaben zur Selbstüberprüfung enthalten. In Verbindung mit den Einsendeaufgaben kann so eine optimale Prüfungsvorbereitung erfolgen. Nach Bestehen der Abschlussprüfung und bei erfolgreicher Teilnahme an einem Präsenzseminar, das in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Massagepraktiken (DAFMP) in Berlin stattfindet, erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Abschlusszertifikat.

Infomaterial anfordern