Schließen

Betriebliches Eingliederungsmanagement

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 14 Monate
  • Art Fernlehrgang

Die Weiterbildung zum Beauftragten für Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) richtet sich unter anderem an Mitarbeiter im Personalwesen, Arbeitnehmervertreter und Gleichstellungsbeauftragte, die Kollegen nach einer längeren Erkrankung oder Reha den Widereinstieg in ihre Tätigkeit im Betrieb ermöglichen und erleichtern möchten, um so ihren Arbeitsplatz zu erhalten und sie vor Arbeitslosigkeit oder Frührente zu schützen. Dafür erwerben Sie in dieser Weiterbildung zum BEM-Beauftragten grundlegendes Wissen aus dem Bereich des Arbeitsrechts und lernen verschiedene Wiedereingliederungsmaßnahmen kennen. Der Erfolg der Wiedereingliederung lebt dabei nicht nur von ihrem Einsatz, sondern insbesondere auch von der Bereitschaft des Mitarbeiters, sich an den gewählten Maßnahmen zu beteiligen. Daher befassen Sie sich insbesondere auch mit Kommunikationsstrategien, die es Ihnen ermöglichen, individuell auf die Bedürfnisse des Mitarbeiters einzugehen und ihn zur aktiven Mitgestaltung der Wiedereingliederungsmaßnahme zu ermutigen.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick