Schließen
Sponsored

Pflegemanagement

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 36 Monate
  • Art Fernstudium

Sie können sich sowohl für betriebswirtschaftliche Inhalte als auch für die Pflegebranche begeistern? Vielleicht haben Sie bereits Vorkenntnisse in einem der beiden Bereiche und wollen eine höhere Qualifikation in der Pflegebranche erreichen? Dann ist das Bachelorstudium Pflegemanagement der AKAD University genau das Passende für Sie. Im Verlaufe des Fernstudiums erlangen Sie einerseits wirtschaftliche Kompetenzen, andererseits eignen Sie sich medizinische sowie ethische Grundlagen und fachliches Wissen in Aspekten des Gesundheitswesens an. Kurz gesagt: Fähigkeiten, die Sie zu einer qualifizierten Fach- und Führungskraft machen und Ihnen exzellente Berufsperspektiven bieten. Am Ende des Studiums können Sie das praktische Know-how der Pflege mit umfassender kaufmännischer Sachkenntnis verbinden und sind somit optimal für das Berufsleben – egal ob in Krankenhäusern, Altenheimen, in ambulanten Pflegediensten, im Gesundheitsamt oder der Suchtberatung - vorbereitet.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf (mit evtl. Schwerpunkten)

Das Fernstudium erlaubt Ihnen nicht nur ein zeit- und ortsunabhängiges Studium, sondern bietet Ihnen durch drei verschiedene Zeitmodelle auch ein Maximum an Flexibilität. Je nach gewähltem Modell unterschiedet sich die Studiendauer, die Regelstudienzeit liegt bei sechs Semestern.

Im Studium werden Sie sowohl Inhalte zu den Grundlagen des Managements als auch zu den entscheidenden Bereichen der Pflege erwarten. Dazu zählen unter anderem:

  • Humanwissenschaften
  • Pflegemanagement
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • BWL-Grundlagen
  • Naturwissenschaftliche und medizinische Grundlagen
  • Recht in der Pflege
  • Projektmanagement
  • Aktuelle Studien und Trends in Pflege und Gesundheit
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Buchführung
  • Gesundheitsförderung, Prävention, Rehabilitation

In den letzten beiden Semestern bieten sich Ihnen verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was sie wirklich interessiert. In beiden Semestern wählen Sie eine aus den folgenden fünf verschiedenen Vertiefungen:

  • Forschung im Pflegemanagement
  • Leitung im Bereich Gesundheit, Pflege & Soziales
  • Pflege - Neu denken!
  • Komplexe Fallkonstellationen in Pflege und Gesundheit
  • Soziale Arbeit im Gesundheitswesen

Im letzten Semester verfassen Sie Ihre Bachelorarbeit.

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um zum Studium zugelassen zu werden, benötigen Sie entweder:

  • die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg)
  • oder alternativ einen Fachschulabschluss beziehungsweise Fortbildungsabschluss inklusive ein Beratungsgespräch zum Studium

Falls keine anerkannte Aufstiegsfortbildung (Fortbildungs- oder Fachschulabschluss) vorliegt, sind eine zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung im Sozialwesen eine Möglichkeit, die HZB durch eine Hochschuleignungsprüfung zu erwerben.

Weitere Einzelheiten können Sie der Website der Universität entnehmen.

Kosten:

Die monatlichen Studiengebühren unterscheiden sich je nach gewähltem Zeitmodell:

  • Stretchvariante: 72 Monate | 209 € monatlich | 15.048 € gesamt
  • Standardvariante: 48 Monate | 299 € monatlich | 14.352 € gesamt
  • Sprintvariante: 36 Monate | 359 € monatlich | 12.924 € gesamt

 

zurück zur Hochschule