Schließen
Sponsored

International Healthcare Management

  • Abschluss Master
  • Dauer 2-8 Semester
  • Art Fernstudium

Du hast bereits deinen ersten betriebswirtschaftlichen Abschluss, bist an gesundheitsbezogenen Themen interessiert oder bringst Berufserfahrung im Gesundheitswesen mit? Wenn du dich auf Management-Aufgaben der Gesundheitsbranche im internationalen Kontext vorbereiten möchtest, ist das Masterstudium „International Healthcare Management“ genau das Passende für dich. Im Zuge der Digitalisierung entstehen im Gesundheitssektor neue Möglichkeiten in der Patientenversorgung. Das nimmst du im Masterstudium genauer unter die Lupe. Im Laufe des Studiums lernst du, medizinische Innovationen voranzutreiben, Marktstrategien zu entwickeln und gesetzliche Anforderungen einzuhalten. Als Healthcare Expert:in erwarten dich aussichtsreiche Karriereperspektiven. Du kannst dich bereits im Studium auf spannende Bereiche spezialisieren und dich für zukünftige Aufgaben zu rüsten

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf (mit evtl. Schwerpunkten)

Das Masterstudium dauert in der Regelstudienzeit 12 Monate und kann bei Bedarf auch in Teilzeit absolviert werden. Das Fernstudium ermöglicht dir eine flexible Studienorganisation, die sich auf deine persönlichen und beruflichen Bedürfnisse abstimmen lässt. Im Laufe des Studiums hast du Zugriff auf digitale Lerntools und wirst auch online persönlich betreut.

Der Studienplan dreht sich um die wirtschaftliche und politische Lage internationaler Gesundheitsmärkte. Die Inhalte sind dabei auf englischer Sprache. Dementsprechend begegnest du u.a. folgenden Fächern:

  • Managing in a Global Economy
  • Health Economics
  • Quality Assurance and Risk Management in Health

Im Rahmen der Wahlmodule kannst du dich auf eine Spezialisierung festlegen. Zur Auswahl stehen z.B.:

  • Digital Health
  • Public Health
  • Innovation in Pharma and Medical Technology
  • Accouting
  • Product Development and Design Thinking

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Voraussetzungen für das 60 ECTS-Programm:

  • Abgeschlossenes, grundständiges Studium
  • Von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität
  • Abschlussnote mindestens „Befriedigend“
  • Nachweis über mindestens ein Jahr qualifizierte Berufserfahrung im Gesundheitswesen (Diese ist nach Abschluss des grundständigen Studiums zu erwerben.)

Voraussetzungen für das 120 ECTS-Programm:

  • Abgeschlossenes, grundständiges Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem bzw. betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität 
  • Abschlussnote mindestens „Befriedigend“
  • Falls dein Erststudium keinen wirtschaftswissenschaftlichen bzw. betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt aufweist, kannst du in das Masterprogramm aufgenommen werden, wenn deine berufliche Tätigkeit betriebswirtschaftliche Hintergründe hat.

Je nach Vorbildung sind beim 60 ECTS-Studienprogramm zusätzlich folgende Einstiegsmöglichkeiten ausschlaggebend:

  • Bei 240 ECTS aus Erststudium: Direkter Zugang möglich
  • Bei 210 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC) oder optional Belegung von Kursen im Umfang von 30 ECTS
  • Bei 180 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC)

Zudem ist ein Nachweis über entsprechende Englischkenntnisse notwendig. Als Nachweis zählen:

  • TOEFL (mind. 80 Punkte) oder
  • IELTS (mind. Level 6) oder
  • Duolingo Englisch-Test (mind. 95 Punkte) oder
  • Cambridge Zertifikat (mind. Gesamtnote B) oder gleichwertiger Nachweis

Kosten:

Die Kosten hängen vom jeweiligen Zeit- und ECTS-Modell ab und variieren zwischen ca. 319 und 749 Euro pro Monat. Die genauen Infos findest du im Infomaterial.

zurück zur Hochschule