Schließen
Sponsored

Bachelor Pflege in Tübingen: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Pflege in Tübingen - Dein Studienführer

Du willst deinen Pflege Bachelor in Tübingen absolvieren? Wir haben für dich 11 Hochschulen mit Standort in Tübingen, an denen du den Pflege Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 11 Hochschulangebote für den Pflege Bachelor in Tübingen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Pflege

Du möchtest Pflege studieren? Dann bist du hier richtig! Finde in unserer Datenbank viele Studiengänge im Bereich Pflege und die passende Hochschule.

Der Bereich der Pflege steht vor enormen Herausforderungen: Die Deutschen werden immer älter und der demografische Wandel vollzieht sich bereits. Das hat auch zur Folge, dass es immer mehr ältere Menschen gibt, die Pflege brauchen. Doch es gibt zu wenig Pflegekräfte, um die ganze Arbeit zu bewältigen. Kompetente Pflegefachkräfte werden also dringend gesucht! Sei es in der Alten- oder Krankenpflege oder im Pflegemanagement – der eine Bereich funktioniert ohne den anderen nicht. Ein Studium bereitet dich bestmöglich und praxisnah auf das Arbeitsleben vor. Im besten Fall hast du bereits Berufserfahrung gesammelt, dann kannst du ein berufsbegleitendes Studium absolvieren und mit einem akademischen Abschluss neue Karrierewege gehen. Welche Voraussetzungen du für ein Pflege Studium mitbringen solltest, wie deine spätere Arbeit aussehen kann und wie viel Gehalt drin ist, erfährst du hier.


Weitere Informationen zum Pflege Studium
Bachelor Pflege in Tübingen

Bachelor Pflege in Tübingen

Tübingen

Die 1477 gegründete Eberhard Karls Universität in Tübingen gehört zu den ältesten Bildungseinrichtungen in Deutschland, das Durchschnittsalter der Bevölkerung ist dagegen nirgends niedriger als hier. Kaum eine Stadt wird so sehr von ihrer Hochschule geprägt, wie die kleine Universitätsstadt in Baden-Württemberg. Auf etwa 90.000 Einwohner kommen hier annähernd 30.000 Studierende, die die engen Gassen der Altstadt bevölkern und das Leben in Tübingen dominieren. Die Universität ist die größte Attraktion der Stadt, an der schon Goethe auf seinen Abschluss hinarbeitete. Und auch Hölderlin hat hier gewirkt. Die bekannten Tübinger Stocherkähne, die auf dem Neckar verkehren, fahren noch heute an dem nach ihm benannten Turm vorbei. Eine Stockerkahnfahrt sollte jeder Neubürger, Studierende eingeschlossen, unbedingt einmal mitmachen.

Gesundheit studieren in Tübingen

Die Eberhard Karls Universität ist eine der ältesten und renommiertesten Universitäten in Deutschland und hat fast alle anderen Bildungseinrichtungen verdrängt. Humanmedizin ist das wichtigste Fachgebiet der Hochschule. Der Uni ist das Universitätsklinikum, zu dem 17 verschiedene Fachkliniken gehören, angeschlossen. Dazu zählt auch die BG-Klinik, die ein Bachelorstudium "BWL Gesundheitsmanagement" anbietet.

Alle Hochschulen in Tübingen

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)