Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheits- und Sozialmanagement in Nürnberg gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheits- und Sozialmanagement in Nürnberg - Dein Studienführer

Du willst Gesundheits- und Sozialmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Nürnberg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Nürnberg recherchiert, an denen du Gesundheits- und Sozialmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Gesundheits- und Sozialmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Nürnberg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Beim Berufsbegleitenden Präsenzstudium absolvierst du während deiner Arbeit ein Studium. Dementsprechend finden die Vorlesungen entweder am Abend- oder Wochenende statt. Das Berufsbegleitende Präsenzstudium ist ideal für dich, wenn du feste Strukturen brauchst und den direkten Austausch mit Dozenten sowie Mitstudierenden schätzt.


Gesundheits- und Sozialmanagement

Der Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement ist so ausgerichtet, dass du zu einer begehrten Fachkraft in der Branche wirst. Im Studium lernst du gleichermaßen alles zum deutschen Gesundheits- und Sozialwesen wie auch die wichtigsten Kenntnisse in BWL. Praktika und Projektarbeiten runden dein Studium ab, damit es nicht nur bei der Theorie bleibt.

Karrierechancen nach dem Studium

Die Berufsaussichten sind sehr vielfältig. Es gibt nicht nur die eine Sparte, in der du arbeiten kannst, sondern die Zahl der Einrichtungen (Krankenhäuser, Kindergärten, Krankenkassen etc.) bieten dir genauso viele Möglichkeiten wie die Berufsfelder (Controlling, Konzeptentwicklung, Projektmanagement etc.). Hier erfährst du alles über Anbieter, Studieninhalte, Voraussetzungen, Studienmodelle und Gehalt.


Weitere Informationen zum Gesundheits- und Sozialmanagement Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheits- und Sozialmanagement in Nürnberg

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheits- und Sozialmanagement in Nürnberg

Nürnberg

Nürnberg in Mittelfranken ist mit einer halben Million Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Bayern und das Zentrum einer boomenden Metropolregion. Die bekanntesten Attraktionen der Stadt sind gleichzeitig ihre Wahrzeichen. Über Nürnberg thront die berühmte Kaiserburg, mit deren Errichtung vor etwa 1.000 Jahren begonnen wurde. An ihrem Fuß erstreckt sich die pittoreske Altstadt in der während der Adventszeit der "Christkindlesmarkt", der größte und beliebteste Weihnachtsmarkt der Welt, stattfindet. Alle Jahre wieder kommen mehr als 2 Millionen Menschen zu Besuch, trinken Glühwein und knabbern die berühmten Lebkuchen, das dritte Wahrzeichen Nürnbergs. In der Altstadt und in dem bei Studenten beliebten alternativen Viertel Gostenhof spielt sich auch das Nachtleben ab.

Gesundheit studieren in Nürnberg

Insgesamt haben sich etwa 25.000 Studierende in der bayerischen Stadt niedergelassen. Die verschiedenen Universitäten Münchens decken die unterschiedlichsten Interessengebiete ab – auch wer später in der Gesundheitsbranche Fuß fassen möchte, kommt hier auf seine Kosten. Technisch versierte Studenten können beispielsweise Medizintechnik studieren. Wer im Bereich der Wirtschaft tätig sein will, findet den Studiengang BWL mit der Fachrichtung Health Care Management. Natürlich lassen sich auch klassische Fächer wie Pflegewissenschaften oder Gesundheits- und Pflegemanagement studieren.

Alle Hochschulen in Nürnberg

Pro

  • An sechs Hochschulen mit einer großen Auswahl an allen möglichen Studienrichtungen kannst du in Nürnberg studieren.
  • Wenn du dich für ein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg entscheidest, dann darfst du gleich zwei neue Städte entdecken: Nürnberg und das knapp 20 Kilometer entfernte Erlangen
  • Du magst Festivals? Das große Musikevent „Rock im Park“ findet alljährlich auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg statt
  • Im Wintersemester erstrahlt die Stadt in besinnlichem Glanz dank des schönsten Weihnachtsmarkts Deutschlands, dem Christkindlmarkt

Contra

  • U- und S-Bahnen fahren rund um die Uhr? Fehlanzeige! Am Wochenende musst du nachts auf die Nightliner-Busse umsteigen
  • Du wolltest nur mal schnell einen Glühwein trinken und ein paar Maronen futtern gehen? Der Christkindlmarkt ist zwar wunderschön, aber als die Touristenattraktion in Nürnberg in der Adventszeit auch immer proppenvoll
  • Im schönen Bayern lebt es sich zwar gut, aber auch teuer – Nürnberg ist da keine Ausnahme und mit 14,90 Euro Miete pro Quadratmeter deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 11,41 Euro