Schließen

Ernährung Weiterbildung in Brandenburg: Anbieter & Kurse

Ernährung Weiterbildung

In der heutigen Zeit stehen gesunde Ernährung und Fitness für viele Menschen an erster Stelle. Immer mehr Menschen suchen professionelle Hilfe, wenn sie ihr Essverhalten langfristig umstellen und gesünder leben möchten. Aber auch krankheitsbedingt kann ein radikaler Wandel mit neuen Essgewohnheiten nötig sein. Rund um den Bereich Ernährung gibt es viele Tätigkeitsfelder, die sich um die Gesundheit und das Wohl des Menschen kümmern. Deshalb bietet die Weiterbildung Ernährung ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld.

Was lernt man in der Weiterbildung Ernährung?

Dabei steht der Nährstoffbedarf des Körpers, der Stoffwechsel sowie die Verdauung im Vordergrund. Verschiedene Erkrankungen wie Allergien, Übergewicht oder Diabetes erfordern individuelle, gesundheitsfördernde Lösungen, die die neue Ernährungsweise erleichtern. Für Ernährungsberater, Diätassistenten oder Ernährungstherapeuten gibt es vielfältige berufliche Aussichten. Denn in Kliniken oder anderweitigen Einrichtungen im Gesundheitswesen ist die Gesundheitsvorsorge und eine kompetente Unterstützung sehr gefragt.


Ernährung Weiterbildung in Brandenburg

Ernährung Weiterbildung in Brandenburg

Brandenburg

Brandenburg wird oft in einem Atemzug mit Berlin genannt, dabei ist das Bundesland durchaus selbständig und hat einiges zu bieten. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit des Bundeslandes ist das weltberühmte Hohenzollernschloss Sanssouci in Potsdam, das Friedrich der Große im 18. Jahrhundert errichten lies. Potsdam ist auch sonst eine ansprechende Stadt, die Mieten sind hier aber höher als in jeder anderen Ostdeutschen Stadt. Deshalb und auch wegen des höheren Freizeitwerts leben viele Studierende lieber gleich in der Nachbarstadt Berlin.

Gesundheit studieren in Brandenburg

Brandenburg hat fünf Universitäten. Die größte ist die Uni Potsdam mit etwa 21.000 Studierenden, gefolgt von der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) und der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt and der Oder. Die verschiedenen Hochschulen in Brandenburg bieten beispielsweise Gesundheitswissenschaften, Pflegewissenschaften oder Berufspädagogik für Gesundheitsberufe an. Weitere Studienmöglichkeiten im Bereich Gesundheitswissenschaften gibt es im nahe gelegenen Berlin oder per Fernstudium.

Alle Hochschulen in Brandenburg

Pro

  • Gürkchen essen im Spreewald, flanieren durch das schöne Potsdam oder Naherholung am Scharmützelsee – Brandenburg lässt nach langen Unitagen das Gemüt in der Natur wieder aufatmen
  • In Brandenburg ist das Leben noch sehr günstig, hier kannst du für wenig Geld sehr schön wohnen
  • Die Hauptstadt Berlin ist immer gut erreichbar und stillt den gelegentlichen Großstadthunger
  • Cottbus, Potsdam und Eberswalde überzeugen als Hochschulstandorte mit einer familiären Anzahl an Studierenden

Contra

  • Der Arbeitsmarkt in Brandenburg bietet wenig Karrierepotenzial
  • Eine geringe Auswahl an Studienmöglichkeiten gegenüber den anderen Bundesländern
  • Wegen vieler Pendler/innen ist auch der Regional- und Nahverkehr oft überfüllt und ausgelastet