Schließen

Gesundheitsberatung Weiterbildung in Brandenburg: Anbieter & Kurse

Gesundheitsberatung Weiterbildung

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist „Gesundheit ein Zustand vollkommenen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen.“ Nicht umsonst zählen ein gesunder Lebensstil und eine ausgewogene Ernährung zu den wichtigsten Vorsätzen vieler Menschen. Zunehmende Umweltbelastungen, beruflicher Stress und ungesunde Ernährung sind aber ein großes Hindernis für das körperliche und geistige Wohlbefinden.

Wozu eine Weiterbildung Gesundheitsberatung absolvieren?

Im Fokus der Gesundheitsberatung steht nicht primär die Heilung von Krankheiten, sondern vor allem der Erhalt der Gesundheit. Zu den Aufgabenbereichen der Absolventen und Absolventinnen der Weiterbildung Gesundheitsberatung zählen deshalb Vorsorge und gesundheitsfördernde Maßnahmen, um den bestmöglichen Gesundheitszustand zu erreichen. Dabei stehen Ernährung, Sport, Stressmanagement und Gesprächsführung im Vordergrund.


Gesundheitsberatung Weiterbildung in Brandenburg

Gesundheitsberatung Weiterbildung in Brandenburg

Brandenburg

Brandenburg wird oft in einem Atemzug mit Berlin genannt, dabei ist das Bundesland durchaus selbständig und hat einiges zu bieten. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit des Bundeslandes ist das weltberühmte Hohenzollernschloss Sanssouci in Potsdam, das Friedrich der Große im 18. Jahrhundert errichten lies. Potsdam ist auch sonst eine ansprechende Stadt, die Mieten sind hier aber höher als in jeder anderen Ostdeutschen Stadt. Deshalb und auch wegen des höheren Freizeitwerts leben viele Studierende lieber gleich in der Nachbarstadt Berlin.

Gesundheit studieren in Brandenburg

Brandenburg hat fünf Universitäten. Die größte ist die Uni Potsdam mit etwa 21.000 Studierenden, gefolgt von der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) und der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt and der Oder. Die verschiedenen Hochschulen in Brandenburg bieten beispielsweise Gesundheitswissenschaften, Pflegewissenschaften oder Berufspädagogik für Gesundheitsberufe an. Weitere Studienmöglichkeiten im Bereich Gesundheitswissenschaften gibt es im nahe gelegenen Berlin oder per Fernstudium.

Alle Hochschulen in Brandenburg

Pro

  • Gürkchen essen im Spreewald, flanieren durch das schöne Potsdam oder Naherholung am Scharmützelsee – Brandenburg lässt nach langen Unitagen das Gemüt in der Natur wieder aufatmen
  • In Brandenburg ist das Leben noch sehr günstig, hier kannst du für wenig Geld sehr schön wohnen
  • Die Hauptstadt Berlin ist immer gut erreichbar und stillt den gelegentlichen Großstadthunger
  • Cottbus, Potsdam und Eberswalde überzeugen als Hochschulstandorte mit einer familiären Anzahl an Studierenden

Contra

  • Der Arbeitsmarkt in Brandenburg bietet wenig Karrierepotenzial
  • Eine geringe Auswahl an Studienmöglichkeiten gegenüber den anderen Bundesländern
  • Wegen vieler Pendler/innen ist auch der Regional- und Nahverkehr oft überfüllt und ausgelastet