Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Kindheitspädagogik Duales Studium

  • Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) / „Staatlich anerkannte*r Kindheitspädagoge / Kindheitspädagogin“
  • Dauer 6 Semester
  • Art Duales Studium

Das Studium der Kindheitspädagogik bereitet auf einen Beruf vor, in dem Fachkräfte die frühe Bildung und Entwicklung von Kindern von Geburt an bis zum Ende der Grundschulzeit begleiten und fördern. Als Kindheitspädagog*innen gestalten sie aktiv Bildungsprozesse, die für die gesamte Lebensbahn der Kinder prägend sind, indem sie sichere, anregende und responsive Lernumgebungen schaffen. Sie tragen wesentlich dazu bei, dass Kinder ihre Potenziale entfalten können und sind Schlüsselfiguren in der Gestaltung einer Gesellschaft, die die Bedeutung früher Bildung anerkennt und unterstützt.

Kindheitspädagogik (Dual) an der DIPLOMA Hochschule

Im dualen Studiengang „Kindheitspädagogik“ bereitet dich sowohl praktisch als auch durch eine Vielzahl an theoretischen Kursen optimal auf deine spätere Tätigkeit vor. Du wirst dich mit Themen wie Inklusion, Kommunikation, Methodik oder Sprache auseinandersetzen. Zudem hast du nach Beenden deines Studiums gleich zwei Abschlüsse in der Tasche und zwar den akademischen Titel „Bachelor of Arts“ und die staatliche Anerkennung als Kindheitspädagog*in.

Karriereaussichten:

  • Kindertagesstätten und Kindergärten  
  • Vorschulen und Frühförderzentren  
  • Freizeiteinrichtungen für Kinder, wie Spielgruppen oder Kinderclubs  
  • Beratungsstellen für Eltern und Familien 
  • Bildungs- und Forschungseinrichtungen  
  • Kinderkrankenhäuser und Kliniken (pädagogische Begleitung)  
  • Öffentliche Verwaltung und Bildungsplanung  
  • Non-Profit-Organisationen und NGOs im Bereich Kinderförderung

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf, -inhalte & Besonderheiten

Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester und du kannst insgesamt 180 ECTS sammeln. Das Studium ist als duales Studium konzipiert, das bedeutet, dass Theorie und Praxis miteinander verbunden werden. Dabei absolvierst du die Hälfte deiner Studienzeit an der Hochschule oder, wenn du möchtest, als Seminare und Vorlesungen im praktischen Online-Format und verbringst die andere Hälfte bei einem Praxispartner vor Ort. Im letzten Semester verfasst du dann deine Bachelorthesis und erhältst bei erfolgreichem Bestehen sowohl den Titel „Bachelor of Arts“ als auch die staatliche Anerkennung als Kindheitspädagog*in.

Studieninhalte

  • Methodik  
  • Allgemeine Grundlagen der Pädagogik der Kindheit  
  • Krippenpädagogik  
  • Differenzierte Grundlagen der Pädagogik der Kindheit  
  • Beobachtung, Dokumentation, Förderung  
  • Bildungsbereich: Sprache  
  • Rechtliche Grundlagen  
  • Kommunikation  
  • Handlungskompetenz: Anregung kindlicher Spieltätigkeit  
  • Weiterentwicklung des früh- und kindheitspädagogischen Handlungsfeldes  
  • Professionalisierung: Biografie und Qualität  
  • Professionalisierung: Bildungspartnerschaft  
  • Transitionen und Handlungsfelder der Kindheitspädagogik in schulischen Kontexten  
  • Bildungsbereich: Mathe, Natur und Umwelt  

Schwerpunkte

  • Pädagogik
  • wissenschaftliches Arbeiten
  • Methodik

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • oder Fachhochschulreife
  • oder bestandene Meisterprüfung
  • oder mittlerer Schulabschluss (mindestens Realschulabschluss) und Qualifizierter Abschluss einer mindestens 3-jährigen anerkannten Berufsausbildung, die eine Durchschnitts-/Gesamt- oder Abschlussnote von 2,5 oder besser ausweist (sind diese Noten nicht ausgewiesen, gilt das arithmetische Mittel der einzelnen Fachnoten),
  • oder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Unterrichtsstunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie
  • oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit fachlich verwandt zum Studiengang und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung und Vorliegen eines dualen Studienvertrags mit einem Praxispartner

Kosten & Finanzierung

Die monatlichen Studiengebühren für das Studium Kindheitspädagogik betragen:

  • 567 € (bei 36 Monate Laufzeit; insgesamt 21.207 €)

Für noch mehr Infos zum Studiengang und der Hochschule haben wir das Kontaktformular eingerichtet. Einfach ausfüllen und dem Studium noch einen Schritt näherkommen! Kostenlos und unverbindlich.

zurück zur Hochschule