Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Soziale Arbeit

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 7 Semester
  • Art Duales Studium

Du möchtest beeinträchtigten und benachteiligten Menschen helfen und sie auf ihrem Weg begleiten, beraten und unterstützen? Dann ist der duale Bachelorstudiengang Soziale Arbeit (B.A.) genau die richtige Wahl für dich.

Während deines Studiums lernst du die Strukturen des Sozialwesens ganz genau kennen und nutzt dein Wissen zum Vorteil deiner Klienten. Du erwirbst breitgefächerte Qualifikationen in den Bereichen Psychologie, Kommunikation und den Sozialwissenschaften. Ob du im Jugendamt, im Sozialen Dienst in Kliniken, in Rehabilitationseinrichtungen, in Altenheimen oder in der Ganztagsbetreuung, wie Horteinrichtungen oder Kinder- und Jugendclubs arbeitest, ist ganz allein dir überlassen. Außerdem ebnet dir das Studium den Weg in die freiberufliche Tätigkeit oder zu einem weiterqualifizierenden Masterstudium.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Du studierst sieben Semester im 2plus3 Modell. Dabei bist du im ersten Studienjahr drei Tage an der Hochschule und zwei Tage in deinem Partnerunternehmen. Im zweiten und dritten Studienjahr verläuft es genau umgekehrt – zwei Tage Theorie und drei Tage Praxis. Das Modell 2plus3 ermöglicht dir somit vielseitige Einblicke in deinen zukünftigen Berufsalltag und umfassende praktische Erfahrungen schon während des Studiums. Auf dem Studienplan stehen u. a. folgende Inhalte:

  • Grundlagen der Pädagogik und Erziehungswissenschaft
  • Psychologie
  • Diversity
  • Medienpädagogik
  • Coaching und Beratung

Zudem wählst du bereits während deines Studiums zwischen den Vertiefungen „Kinder- und Jugendsozialarbeit“, „Öffentliche Sozialverwaltung“, „Verwaltung von Trägern und Institutionen“ und „Klinische Sozialarbeit“ deine zukünftige berufliche Spezialisierung. Gerne unterstützen wir dich bei deiner Entscheidung und finden gemeinsam heraus, welcher Schwerpunkt am besten zu dir passt. Dafür führen wir noch vor deinem Studienstart unser Assessment-Center durch, wo du deine Stärken sowie deine Ziele und Wünsche kennenlernst.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Für ein Studium an der EU|FH benötigst du ein Abitur, eine Fachhochschulreife oder eine abgeschlossene Ausbildung mit dreijähriger Berufserfahrung. Zudem lernen wir dich und deine Motivation in einem persönlichen Bewerbergespräch kennen. Im Anschluss erhältst du deinen Studienvertrag – willkommen an der EU|FH!

Die Studiengebühren für das duale Bachelorstudium an der EU|FH in Köln, Berlin oder Rostock belaufen sich derzeit auf 575 Euro pro Monat zzgl. einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von 250 Euro und einmaligen Prüfungsgebühren von 450 Euro. Ein Studienstart ist immer zum Wintersemester möglich.

Als eine der ersten Hochschulen bietet dir die EU|FH die Möglichkeit einer Unternehmenskooperation. Dabei unterstützt dich ein Partnerunternehmen finanziell während deines Studiums. Dieses kannst du auch über unser EU|FH-Stellenportal finden. Darüber hinaus unterstützen dich die Kolleg*innen aus der Unternehmenskooperation bei der Suche. Auch für weitere Finanzierungsmöglichkeiten stehen wir dir immer beratend zur Seite - wir unterstützen dich jederzeit!

Fordere dir gleich dein Infomaterial an oder vereinbare einen persönlichen Termin. Gemeinsam planen wir deinen Weg im Bereich Gesundheit und Soziales.

zurück zur Hochschule