Schließen
Sponsored

Soziale Arbeit

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Mit den steigenden gesellschaftlichen Herausforderungen durch Globalisierung, Wertewandel und Digitalisierung wird auch die Arbeit im sozialen Sektor immer komplexer. Zugleich gewinnt die soziale Arbeit zunehmend an Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Wenn du dich mit gesellschaftlichen Problemen beschäftigen und im zwischenmenschlichen Bereich tätig sein möchtest, ist das Bachelorstudium „Soziale Arbeit“ das Richtige für dich.

Du erwirbst fundierte Kenntnisse aus verschiedenen Bereichen, wie z.B. Biologie, Psychologie, Gesundheitswissenschaften, aber auch Recht, Kommunikations- und Medienwissenschaften. Diese Disziplinen tragen in unterschiedlicher Weise dazu bei, soziale und kulturelle Sachverhalte zu verstehen und zu bewerten. Außerdem wirst du darin geschult, dich selbst kritisch wahrzunehmen und eine professionelle Haltung zu entwickeln. Da du im späteren Berufsleben Familien und Personen stärken und stabilisieren wirst, ist ein klares Selbstbild besonders wichtig. Der Studiengang qualifiziert dich bspw. für die Arbeit mit Kindern und Familien, psychisch Kranken, Menschen in schwierigen Lebenssituationen oder mit alten Menschen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

In den ersten beiden Semestern studierst du im klassischen Vollzeitstudienmodell und deine Vorlesungen finden regulär unter der Woche statt. Ab dem dritten Semester ist der Unterricht in einer Blockstruktur organisiert. Die Präsenzzeiten finden dann kompakt an jeweils 6 Blöcken pro Semester und damit 4-5 Präsenztagen im Monat statt.

Schwerpunkte:

Du erwirbst umfangreiches Wissen aus verschiedenen Disziplinen, wie z.B.:

  • Psychologie
  • Anthropologie
  • Ethnologie
  • Gesundheits-, Kultur- und Medienwissenschaften
  • Recht
  • Soziologie und (Sozial-)Ökonomie

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Du kannst dich unverbindlich jederzeit über das Online-Portal bewerben. Nachdem deine Bewerbungsunterlagen geprüft wurden, wirst du zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.

Für die Zulassung zum Studium Soziale Arbeit, B. A. musst du folgendes nachweisen:

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung bzw. Hochschulzugang für qualifizierte Berufstätige gem. § 70 ThürHG*
  • Nachweis Sprachniveau deutsch B2 (für internationale Studienbewerber)

*ThürHG § 70 (2) Beruflich Qualifizierte ohne Hochschulzugangsberechtigung, die über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und mindestens drei Jahre hauptberuflich tätig waren, berechtigt zum Studium in einem bestimmten Studiengang auch das Bestehen einer Eingangsprüfung.

Kosten:

  • 450 Euro pro Monat (10.800 Euro bei 4 Semestern / 16.200 Euro bei 6 Semestern Studium)
  • Anmeldegebühr von 450 Euro zu Studienbeginn

zurück zur Hochschule