Schließen
Sponsored

Psychologie – Gesundheitspsychologie

  • Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Arbeitslosigkeit, Risikoverhalten (In Bezug auf Alkohol oder Drogen zum Beispiel), Ernährung und Bewegung, Stress, Kriminalität, Wohnsituation – das sind nur einige der vielen Einflussfaktoren auf die körperliche und psychische Gesundheit des Menschen. Doch wer wird krank und warum? Und kann man Krankheiten vorbeugen und wenn ja, wie? Wenn du dich für diese Fragen interessierst, dann ist der Bachelorstudiengang Psychologie mit dem Schwerpunkt „Gesundheitspsychologie“ der SRH Hochschule Heidelberg genau das Richtige für Dich. Dort lernst du unter anderem, wie du Menschen bei der Entwicklung einer starken und gesunden Psyche beratend unterstützen kannst.

Nach deinem Abschluss kannst du in vielen verschiedenen Bereichen als Gesundheitspsychologe oder Gesundheitspsychologin tätig werden. Dazu gehören unter anderem folgende:

  • Ernährungsberatung
  • Paarberatung
  • Familienberatung
  • Lebensberatung
  • Suchtberatung
  • Seelsorge
  • Prävention und Rehabilitation
  • Forschung
  • Klinische Psychologie

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Bachelorstudiengang erstreckt sich über sechs Semester. Bei Gesundheitspsychologie handelt es sich um ein Teilgebiet der Psychologie. Zu Beginn erlernst du daher erst die Grundlagen der psychologischen Methodenlehre und erhältst einen Einblick in die psychologischen Grundlagenfächer. Erst im Anschluss stehen der Erwerb von praxisorientierten Fähigkeiten und Wissen in der Gesundheitspsychologie im Mittelpunkt. Folgende Inhalte werden dich unter anderem erwarten:

  • Forschungsmethoden
  • Statistik
  • Allgemeine Psychologie & kognitiv-affektive Neurowissenschaften
  • Psychologische Diagnostik
  • Biologische Psychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Klinische Psychologie
  • Persönlichkeitspsychologie

Im sechsten Semester schreibst du deine Bachelorarbeit.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um zum Studium zugelassen werden zu können, benötigst du allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Zudem hast du die Möglichkeit durch eine abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung und dreijähriger Berufserfahrung und einer zusätzlichen Eignungsprüfung, den Studiengang anzutreten.

Erfüllst du eine dieser beiden Voraussetzungen, absolvierst du ein Auswahlverfahren. Wenn du dieses erfolgreich meisterst, kannst du zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg zugelassen werden.

Kosten:

Die Studiengebühren betragen monatlich 690 Euro. Zusätzlich zahlst du eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 Euro.

zurück zur Hochschule